Babys müssen außerdem sicher und komfortabel in der Trage sitzen können, zum Beispiel durch gepolsterte Beinbereiche und eine verstellbare Kopfabstützung. Zusätzlich muss die Trage die sogenannte Anhock-Spreiz-Haltung ermöglichen: Dabei sind die Babybeine im 90°-Winkel in der Hüfte gebeugt, die Knie stehen weit auseinander. So wird die Entwicklung von Wirbelsäule und Hüfte des Kindes unterstützt. / Bild: Ergobaby/ AGR
Dateiname
Adapt_CAM_Natural_Weave_014-1200x800-5b2df79.jpg
Beschreibung
Babys müssen außerdem sicher und komfortabel in der Trage sitzen können, zum Beispiel durch gepolsterte Beinbereiche und eine verstellbare Kopfabstützung. Zusätzlich muss die Trage die sogenannte Anhock-Spreiz-Haltung ermöglichen: Dabei sind die Babybeine im 90°-Winkel in der Hüfte gebeugt, die Knie stehen weit auseinander. So wird die Entwicklung von Wirbelsäule und Hüfte des Kindes unterstützt. / Bild: Ergobaby/ AGR
Copyright
Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.