Mittwoch, 26. November 2014


Suche Detailsuche

Meldungen sortieren nach Relevanz Meldungsdatum

Ergebnisse 31 - 45 von 1208

Achtung Brunft!

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Wenn am Ende des Sommers die Tage wieder kürzer werden, entdeckt das Rotwild die Liebe zueinander. Dies mag für die Tiere schön sein, hat aber...

Beifahrer muss nicht aufpassen

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Der Bei- oder Mitfahrer eines Kraftfahrzeuges ist grundsätzlich nicht verpflichtet, auf Verkehrsschilder zu achten. In einem konkreten Fall fuhr...

Falsche Zustellung

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Die Post hat dem Empfänger den durch eine falsch beurkundete Zustellung entstandenen Schaden zu ersetzen. Dem klagenden Unternehmen sollte im...

Bei klarer Missachtung der Vorfahrt haftet ein erwachsener Radler zu 100%

, Verbraucher & Recht, Eurojuris Deutschland e.V.

Beruht ein Unfall auf einem eindeutigen Verstoß gegen die Vorfahrtsregeln durch einen volljährigen Fahrradfahrer, haftet er allein. Selbst der...

Vorsicht Vorfahrt!

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Eine Fahrradfahrerin, die unter Missachtung der Vorfahrt eines Pkw links abbiegt und sodann mit dem Pkw kollidiert, muss Schadenersatz und Schmerzensgeld...

Sondertilgungsrechte müssen berücksichtigt werden

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Eine in Darlehensverträgen verwendete Klausel, die bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentsch­ädigung bestimmt, dass Sondertilgungsrechte unberücksichtigt...

Debi Select – Erneuter Erfolg für geschädigte Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte

Wie bereits berichtet, hat die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte bereits mehrere Klagen gegen diverse Anlageberater und Anlageberatungsgesel­lschaften...

Debi Select

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte

. - Wie bereits berichtet, hat die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte bereits mehrere Klagen gegen diverse Anlageberater und Anlageberatungsgesel­lschaften...

Hückeswagen: Sieg gegen die EAA

, Verbraucher & Recht, Eurojuris Deutschland e.V.

In dem Rechtsstreit (13 U 128/13) zwischen der Stadt Hückeswagen und der Ersten Abwicklungsanstalt (EAA) als Rechtsnachfolgerin der WestLB erging...

Serviceentgelt: Sternchen-Hinweis reicht nicht aus

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Weist ein Reiseveranstalter in seiner Werbung auf ein täglich anfallendes Serviceentgelt nur mit einem "Sternchen" hin, ohne das Entgelt in den...

Gewinn ist auszuzahlen

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Wer Gewinnzusagen versendet, muss dem Empfänger den zugesagten Betrag zahlen. Im konkreten Fall hatte die Klägerin im Jahr 2007 ein Schreiben...

"Waldmeister" ist kein zulässiger Vorname

, Familie & Kind, ARAG SE

Eltern dürfen ihr Kind nicht "Waldmeister" nennen, da die Gefahr, dass das Kind aufgrund dieses Namens der Lächerlichkeit preisgegeben wird,...

Oberlandesgericht Köln spricht GFE-Geschädigtem einen Schadensersatzanspruch in Höhe von € 155.143,08 zu

, Verbraucher & Recht, CLLB Rechtsanwälte

Mehr als drei Jahre nach der Insolvenz der GFE Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien mbH verurteilt das Oberlandesgericht Köln die...

Kein Anscheinsbeweis bei Kettenauffahrunfall

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Wenn bei einem Kettenauffahrunfall der genaue Ablauf der Zusammenstöße ungeklärt bleibt, haften Vordermann und Hintermann jeweils hälftig für...

Mobilfunkvertrag: Rechnung und Sim-Karte sind kostenlos

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Für eine per Post verschickte monatliche Handyrechnung darf ein Mobilfunkanbieter keine Gebühr verlangen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband...

Ergebnisse 31 - 45 von 1208
Disclaimer