Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65165

Die ZukunftsAgentur Brandenburg gibt bekannt: Autozulieferer schafft bis zu 450 neue Arbeitsplätze

ZAB begrüßt Top-Ansiedlung

(lifePR) (Potsdam, ) Die ZukunftsAgentur Brandenburg begrüßt die geplante Ansiedlung des Automobilzulieferers Erhard & Söhne in Potsdam. "Das ist eine gute Nachricht. Diese Ansiedlung gehört zu unseren Top-Projekten. Damit wird die Automobilbranche in Brandenburg deutlich gestärkt", sagt der Vorsitzende der ZAB-Geschäftsführung, Dr. Detlef Stronk.

Das Unternehmen will am Standort 20 Millionen Euro investieren. 2010 sollen dort rund 50 Jobs entstehen, bis 2013 ist eine Erweiterung auf bis zu 450 Arbeitsplätze geplant.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer