Dienstag, 29. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 15414

Deutscher Gartenbautag 2007 mit Bundeskanzlerin Merkel auf der BUGA in Gera

Siegerehrung des Berufswettbewerbes der Junggärtner / Verleihung des BMELV-Innovationspreises / Mitgliederversammlung berät zu Landwirtschaftlicher Sozialversicherung

(lifePR) (Bonn, ) Unter dem Motto „Wir Gärtner – Mit uns wächst die Zukunft“ steht der Deutsche Gartenbautag des Zentralverbandes Gartenbau e.V. (ZVG), der am 7. und 8. September auf dem Bundesgartenschaugelände in Gera stattfindet. Das Motto ist Ausdruck dafür, dass die deutschen Gärtnerinnen und Gärtner sich als wichtigen Teil der Wirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland betrachten und als zukunftsgerichtete Branche aktiv an deren positiver Entwicklung beteiligen. „Denn die Bedeutung von Grün gewinnt in unserem täglichen Leben immer mehr an Bedeutung bei der gleichzeitig zunehmenden Besiedelung unseres Lebensraumes“, erläutert der Präsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), Heinz Herker aus Bochum das Motto. Auf der BUGA in Gera und Ronneburg zeigt der Gartenbau - wie auf allen Gartenschauen - sein ganzes vielfältiges Leistungsspektrum.

Zugesagt zur wichtigsten Veranstaltung im Kalender der deutschen Gärtnerinnen und Gärtner haben Bundeskanzlerin Angela Merkel, die die Sieger des Berufswettbewerbes der Junggärtner auszeichnen wird, sowie Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer, der den Innovationspreis Gartenbau seines Ministeriums verleihen wird. Erwartet werden zum Gartenbautag rund 600 Gärtnerinnen und Gärtner aus ganz Deutschland. Unter den Gästen werden die Finanzministerin des Landes Thüringen und stellvertretende Ministerpräsidentin, Birgit Dietzel, der Landwirtschaftsminister Mecklenburg-Vorpommerns, Dr. Till Backhaus, der thüringische Landwirtschaftsminister Dr. Volker Sklenar, die baden-württembergische Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, der brandenburgische Staatssekretär Dietmar Schulze, der rheinland-pfälzische Staatssekretär Roger Lewenz sowie zahlreiche Abgeordnete des Deutschen Bundestages und weitere Ehrengäste sein. Außerdem wird ZVGPräsident Heinz Herker aus Bochum Geras Oberbürgermeister Dr. Norbert Vornehm, Ronneburgs Bürgermeister Manfred Böhme, die BUGA-Aufsichtsratsvorsitzende und Greizer Landrätin Martina Schweinsburg sowie BUGA 2007 GmbH-Geschäftsführer Dr. Ernst-Hermann Kubitz begrüßen können.

Höhepunkte des Deutschen Gartenbautages, der in Kooperation mit dem Landesverband Gartenbau Thüringen stattfindet, werden am Freitag, 7. September, um 10.30 Uhr, der Festakt mit Bundeskanzlerin und Bundeslandwirtschaftsminister sowie Ministerpräsident Dieter Althaus sein, aber auch der traditionelle Gärtnerabend am Freitagabend, um 19 Uhr, im Novotel Gera.

In den internen Delegierten- und Gremiensitzungen des Zentralverbandes Gartenbau werden die Verbandsvertreter sich mit vielen aktuellen Themen beschäftigen. Dabei stehen auch Wahlen und Ehrungen auf den Tagesordnungen. In der Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Gartenbau, als dem wichtigsten Gremium, werden sich die Delegierten intensiv mit Themen wie der Reform der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung beschäftigen, um entsprechende Forderungen an die Politik zu geben.

Mehr zum Deutschen Gartenbautag 2007 in Gera im Internet unter www.g-net.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer