Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 42693

Mehrlagige Barriere-Verbundfolien für Lebensmittel

Superclear

(lifePR) (Bomlitz, ) Mit der neuen Superclear hat Wipak sein Sortiment an tiefziehbaren flexiblen Verbundfolien erweitert. Die mehrlagigen Barrierefolien wurden vor allem für Frischfleisch, Fleischerzeugnisse, Wurstwaren, Kochschinken, Tiefkühlkost, Nüsse sowie medizinische Produkte wie Infusionslösungen entwickelt.

Ein neues von Wipak speziell entwickeltes Herstellungsverfahren und die Kombination aus Hochleistungspolymeren und EVOH erzielen verbesserte optische und mechanische Eigenschaften. Superclear setzt sich aus einem mehrlagigen Verbund aus bis zu 10 Schichten zusammen und ist in Dicken von 60 bis 250 µm lieferbar. Superclear eignet sich auch für die Pasteurisation.

Mit einem einzigartigen Verfahren wird im Vergleich zu Cast-Folien die außergewöhnliche Transparenz der Superclear erreicht. Diese Technologie ermöglicht zudem einen wirtschaftlichen und umweltschonenden Einsatz der Rohstoffe. Das Ergebnis sind dünnere Folien mit hoher Schutzwirkung. Durch den Einsatz der Superclear Folien können die Verpackungskosten deutlich gesenkt werden. Hergestellt wird Superclear in zwei Werken in Finnland.

www.wipak.com
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer