Mittwoch, 17. September 2014


  • Pressemitteilung BoxID 246415

Die Hochzeitseinladung – der erste Eindruck zählt!

Mit Hilfe von Hochzeitsexperten eine Einladung richtig verfassen

(lifePR) (Haar bei München, ) Einer der wichtigsten Bausteine auf dem Weg zur Hochzeit ist die Einladungskarte. Sie präsentiert das Brautpaar und gibt den Gästen einen ersten Einblick in die bevorstehende Trauung. Doch wie lädt man seine Freunde und Verwandte, Kollegen und Nachbarn richtig zur Hochzeit ein? Wie formuliert man eine Einladung knapp aber herzlich und was müssen die Gäste auf jeden Fall vor der Hochzeit wissen? Sylke Mann, Geschäftsführerin des Hochzeitsportals weddix, gibt Brautpaaren, die sich gerade im Vorbereitungsstress für ihre Trauung befinden, ein paar hilfreiche Tipps: "Die einfache 4-W-Fragen-Regel sollte beim Gestalten der Einladungskarten beachtet werden. Was-Wann-Wo-Wer ist immer noch die beste Grundlage, um alle für die Hochzeitsgäste wichtigen Informationen zu platzieren."

Diese vier Grundbausteine sorgen dafür, dass der Gast mit allgemeinen Auskünften über die bevorstehende Vermählung versorgt wird, mit wichtigen Fakten wie Ort und Uhrzeit der Eheschließung und der anschließenden Feier. Hinzu kommen noch ein paar Informationen über den Gastgeber, in diesem Fall das Brautpaar. Wer es traditionell liebt, der kann an dieser Stelle zusätzlich auch die Eltern der Braut und des Bräutigams angeben. Diese Informationen sollen dazu dienen den Gästen alle wichtigen Fakten kompakt zukommen zu lassen, um einen ersten Schritt für einen reibungslosen Ablauf der Hochzeit zu gewähren.

Neben diesen Hauptinformationen ist es oft sinnvoll, den Gästen weitere Auskünfte über die individuelle Gestaltung der Hochzeit zukommen zu lassen. Legt das Brautpaar Wert auf einen speziellen Dresscode oder ist die Hochzeit nach einem besonderen Motto ausgerichtet? Mit ein paar Hinweisen auf der Einladungskarte kann vermieden werden, dass es z.B. wegen unpassenden Outfits zu Peinlichkeiten unter der Hochzeitsgesellschaft kommt und sich Gäste unwohl fühlen.

Für Gäste mit Kindern ist es sicher interessant zu erfahren, ob die Kleinen auf der Hochzeit willkommen sind und ob es vielleicht sogar ein extra Programm mit Kinderbetreuung gibt.

Doch nicht nur die Informationen für die Gäste sind auf der Einladungskarte wichtig. Auch ein Hinweis, dass eine Rückantwort erwartet wird, sollte auf der Karte nicht fehlen. Nur so bekommt das Brautpaar einen Überblick über die endgültige Gästezahl und kann das Fest vernünftig planen. Üblich ist hierfür auf der Einladung der Zusatz U.A.w.g. (Um Antwort wird gebeten), zusammen mit einem Termin für die Rückmeldung, der aber nicht allzu knapp angesetzt werden sollte. Wer diese offizielle Formulierung nicht mag, kann den Wunsch auf Rückmeldung selbstverständlich auch auf eigene, kreative Weise formulieren.

Neben dem großen Informationsgehalt, den eine Einladungskarte mit sich bringt, sollte aber auch die persönliche Note des Brautpaares nicht zu kurz kommen. Schön ist es, das Hochzeitsfest und die Einladung unter ein bestimmtes Motto oder einen Sinnspruch zu stellen, der für das Brautpaar eine besondere Bedeutung hat. Auf Hochzeitsportalen wie weddix findet man in der Ratgeber-Rubrik "Zitate und Hochzeit" Anregungen und das passende Zitat für jeden Anlass. "Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden" von Albert Camus oder "Heirat ist nicht das Happy End - sie ist immer erst der Anfang" von Federico Fellinis sind romantische Zitate, die der Einladung eine besondere Note verleihen können.

Wer ganz besondere Akzente bei der Hochzeit setzen will, der sorgt nicht nur für eine perfekte Gestaltung der Einladungskarte, sondern stimmt die Einladung auch mit den vielen anderen Karten ab, die während und nach der Hochzeit Ihre Verwendung finden. Ob Menü-, Tisch-, oder Danksagungskarten, sie alle sind ein Teil der Hochzeit. Umso schöner ist es, wenn alle Karten in Farbe und Design aufeinander abgestimmt sind. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller ein komplettes Kartenset an, indem alle Karten im gleichen Design enthalten sind.

Auch im weddix-Shop findet das Brautpaar zu den meisten Einladungskarten auch die passenden Zusatzkarten. Um die aufwendige Suche, die Gestaltung und den Druck der geschmackvollen Karten zu erleichtern, bietet weddix für Brautpaare einen ganz besonderen Service. Sylke Mann beschreibt diesen wie folgt: "Wir bei weddix haben es uns zur Aufgabe gemacht, außergewöhnliche Papeterie-Artikel zu einem guten Preis anzubieten und vereinfachen das Einladungsprozedere durch unsere vielfältigen Serviceleistungen im Bereich Druck und Layout. Seit letztem Jahr können Tischkarten, Einladungskarten, Umschläge und später dann die Danksagungskarten personalisiert bedruckt werden - wir benötigen dafür nur die Kontaktdaten. Das spart dem Brautpaar enorm viel Zeit bei der Vorbereitung."

Mit diesen Tipps wird die Gestaltung der Hochzeiteinladungen zu einem Kinderspiel und die erste Hürde in Richtung Traumhochzeit wird vom Brautpaar spielerisch genommen.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die weddix GmbH

weddix.de - Das führende Internetportal zum Thema Hochzeit !

Damit der schönste Tag im Leben zu einem perfekt und individuell organisierten Ereignis wird, finden Bräute, aber auch Brautpaare, Jubilare und deren Gäste unter weddix alles für ihre Hochzeit: Einen umfangreichen Ratgeber zu Themen wie Brautkleid, Einladung, Eherecht und Tischordnung. Aktuelle Trends zu Mode und Schmuck. Traumhafte Flitterwochenziele, ein regionales Dienstleister-Verzeichnis und wunderschöne Hochzeitshotels im In- und Ausland. Interessante Shopping-Angebote, kostenlose online-Planungstools - wie der Budgetplaner - und die Möglichkeit, sich im Forum mit Experten oder Gleichgesinnten zu interessanten Themen auszutauschen.

Weitere Informationen zu weddix erhalten Sie im Internet unter weddix.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer