Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343654

Pressemitteilung zum Landkrimi: Trilogie der Rosen (von Maria G. Schneider, Autorin aus Waldorf im Landkreis Ahrweiler / RP)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Abseits von Hektik und Betriebsamkeit liegt das idyllische und beinah unberührte Vinxtbachtal mit seinem nebelverhangenen dunklen See. Hier hat Florian, Exbroker an der Frankfurter Börse, nach einem Zusammenbruch und der Diagnose "Burnout-Syndrom" seinen Frieden gefunden. Doch dieser scheint im sagenumwobenen Tal des Todes erheblich gestört, als am Ufer des Vinxtbachs eine männliche Leiche gefunden wird. Kommissar Peter Steinmeier von der Kripo Koblenz ermittelt in einem Fall, der immer mysteriöser wird. Denn auf dem am See gelegenen verwitterten Campingplatz geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Als zwei jungen Frauen aus einem Wohnwagen vermisst werden, spitzt sich die Lage zu. An einem Ort, an dem mystische Sagen und Wirklichkeit nahtlos ineinander übergehen und die Grenzen zwischen Aberglauben und Realitätssinn mehr und mehr verschwimmen, müssen alle Ermittler einen kühlen Kopf bewahren. Während Kommissar Steinmeier und sein Team alle Hände voll zu tun haben, folgt Florian seinem Bauchgefühl und beginnt, im Verborgenen zu recherchieren. Spannend und doch humorvoll gewährt dieser Krimi einen Einblick in die Natur der Menschen und eine mystisch-schöne Landschaft.

Die Autorin:

Maria G. Schneider wurde 1956 in ländlicher Umgebung geboren, wo sie auf dem elterlichen Bauernhof aufwuchs. Als Erwachsene, inzwischen verheiratet und Mutter zweier Kinder, übernahm sie die Leitung des Hofes. Nach ihrer Scheidung veränderte sie sich auch beruflich und führte über lange Jahre zwei Restaurants. Im Anschluss daran erwarb sie ein Haus an der Rheinschiene, in dem sie ein Tabakfachgeschäft eröffnete. Die Autorin lebt bis heute mit ihrem Lebensgefährten auf dem Land. In dieser Atmosphäre kam ihr die Idee, Landkrimis zu schreiben. Ihre vielseitigen Charaktere entspringen ihrem grundsätzlichen Interesse an der menschlichen Natur. "Trilogie der Rosen" ist ihr zweites im Wagner Verlag erschienenes Buch rund um die ländliche Ermittlungsarbeit des Kommissars Peter Steinmeier.

Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/...

Stammdaten:

Autor: Maria G. Schneider
Titel: Trilogie der Rosen
Seiten: 181
Format: 13 x 20 cm
Preis: 12,80 EUR
ISBN: 978-3-86279-206-1

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter:
http://www.avv-buchshop.de/... (HTM-Seite inklusive Buchcover)

Ausführliche Inhaltsangabe unter:
http://www.wagner-verlag.de/...

Weiterer Buchtitel der Autorin im Wagner Verlag:
http://www.wagner-verlag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Wagner Verlag GmbH

Die Wagner Verlag GmbH hat ihren Sitz in der Stadt Gelnhausen. Der Familienbetrieb wurde im Jahr 2000 gegründet und veröffentlicht Literatur, die das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Leser stärkt. Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Neben Kinderbüchern und Ratgebern werden auch Erfahrungsberichte und hochwertige Unterhaltungsliteratur verlegt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer