Mittwoch, 23. April 2014


  • Pressemitteilung BoxID 316727

Erzählung: Tödlich betroffen (von Zita Montano)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Die 50jährige Marie Lindner ist eine attraktive Geschäftsfrau, die mit beiden Beinen im Leben steht. An der Seite ihres Mannes Hans ist sie liebevolle Mutter, geschätzte Freundin, strahlende Gastgeberin. Niemand in ihrem Umfeld ahnt, durch welche Ehehölle Marie seit fast 30 Jahren geht. Denn hinter der Fassade ist sie der Demütigung, der Rücksichtslosigkeit und der Gewalt durch ihren Ehemann gnadenlos ausgesetzt. Jahrelang erträgt Marie Hans‘ Fremdgehen, sieht über seinen Spott hinweg, erduldet seine körperlichen Übergriffe. Glaubt sie anfangs noch an die Liebe zu ihm, fehlt ihr am Ende nur noch der Mut, sich aus dieser Ehe zu befreien. Als eines Tages das Unfassbare geschieht und Marie von ihrem eigenen Mann brutal vergewaltigt wird, zerbricht endgültig etwas in ihr. Jahre später erst findet Marie die Kraft, Hans zu verlassen und ihn anzuzeigen. Doch der Preis, den sie für diesen Mut bezahlt, ist hoch. Ein tagelanger zermürbender Strafprozess beginnt. Freunde und Familie wenden sich von ihr ab, und Marie wird peinlichen Fragen und unwürdigen Unterstellungen ausgesetzt. Doch mehr denn je ist sie willens, diesen Kampf zu gewinnen.
Mit ihrem Roman möchte die Autorin Zita Montano betroffenen Frauen Mut machen, den schwierigen Weg zu gehen und ihnen zeigen, wie ein solcher Prozess vonstattengeht. Gleichzeitig ist Maries Geschichte jedoch auch die Geschichte eines Neuanfangs, für den es nie zu spät ist, und der liebevolle Rückblick auf das Leben einer Frau, das sehr wohl auch zärtliche und glückliche Momente kannte.

Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/...

Stammdaten:
Autor: Zita Montano
Titel: Tödlich betroffen
Seiten: 343
Format: 13 x 20 cm
Preis: 14,90 EUR
ISBN: 978-3-86279-075-3

---

Eine ausführliche Online-Leseprobe sowie weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.avv-buchshop.de/... (HTM-Seite inklusive Buchcover)
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Wagner Verlag GmbH

Die Wagner Verlag GmbH hat ihren Sitz in der Stadt Gelnhausen. Der Familienbetrieb wurde im Jahr 2000 gegründet und veröffentlicht Literatur, die das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Leser stärkt. Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Neben Kinderbüchern und Ratgebern werden auch Erfahrungsberichte und hochwertige Unterhaltungsliteratur verlegt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer