Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 347464

Autobiografie: Das neue Buch Esther - Aufzeichnungen einer toten Tochter (von Rena Zimmermann, Autorin aus dem Großraum Ingolstadt)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Manchmal endet das Leben, noch bevor es beginnen durfte. So widerfährt es der kleinen Esther, die noch im Bauch ihrer Mutter wieder losgelassen werden musste ins Jenseits. Von hier aus wirft sie einen liebevollen Blick auf jene, die zurückblieben. Sie erzählt von ihrem Leben, das sie leider nie leben durfte, und von der Geschichte ihrer Familie, in deren Mitte sie dennoch auf ewig ihren Platz gefunden hat. Esther schildert das Aufwachsen ihrer Mutter in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Ihre uneingeschränkte Liebe gilt ihr und ihren beiden Geschwistern, die gleichfalls Startschwierigkeiten ins Leben hatten und es dennoch geschafft haben.

Dies ist die Autobiografie eines vielleicht nicht ganz ungewöhnlichen Lebens, doch ungewöhnlich ist die Sichtweise, aus der sie erzählt wird. Dabei geht es der Autorin um die innere Aufarbeitung der Vergangenheit und der Versöhnung mit sich selbst. Leid und Schmerz über den Verlust des Kindes werden spürbar, doch auch Hoffnung und Liebe wohnen dem Erlebten inne. Selten vermag es ein zeitgeschichtliches Dokument, so bewegend und einfühlsam, humorvoll und auch selbstkritisch zu sein.

Die Autorin:

Rena Zimmermann wuchs unter bescheidenen Verhältnissen auf. Ihrem Ehrgeiz und dem guten Gespür für die richtige Berufswahl ist es zu verdanken, dass sie heute ein angenehmes und zufriedenes Leben führt. "Das neue Buch Esther" basiert auf autobiografischen Erlebnissen, die sie hier verarbeitet. Ihre Motivation ist der Versuch einer inneren Aufarbeitung und die dadurch ermöglichte Versöhnung mit sich selbst und ihren Nächsten. Rena Zimmermann hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Bayern.

Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/...

Stammdaten:
Autor: Rena Zimmermann
Titel: Das neue Buch Esther Aufzeichnungen einer toten Tochter
Seiten: 214
Format: 13 x 20 cm
Preis: 12,80 EUR
ISBN: 978-3-86279-378-5
Autobiografie

Eine Online-Leseprobe finden Sie unter: http://www.avv-buchshop.de/... (HTM-Seite inklusive Buchcover)

Ausführliche Inhaltsangabe unter: http://www.wagner-verlag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Wagner Verlag GmbH

Die Wagner Verlag GmbH hat ihren Sitz in der Stadt Gelnhausen. Der Familienbetrieb wurde im Jahr 2000 gegründet und veröffentlicht Literatur, die das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Leser stärkt. Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Neben Kinderbüchern und Ratgebern werden auch Erfahrungsberichte und hochwertige Unterhaltungsliteratur verlegt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer