Sonntag, 04. Dezember 2016


Start in die Radelsaison: 100 Tourentipps in 36 Regionen

Die Fachzeitschrift Wandermagazin gibt in der aktuellen Ausgabe 100 Tourenvorschläge für pures Radelvergnügen in 36 Regionen. E-Bikes ermöglichen genussvolles Radfahren auch in steigungsreichen Regionen

(lifePR) (Niederkassel, ) Tourenideen zum Start in die neue Outdoorsaison liefert die Fachzeitschrift Wandermagazin in der aktuell im Handel erhältlichen Ausgabe (152, Mai-Juni 2010) mit dem Titelthema "Pures Radelglück". Auf mehr als 40 Seiten kann sich der Leser von 100 Tourentipps für 36 wunderbare Radel-Regionen inspirieren lassen, von Ostfriesland über das Münsterland, das Erzgebirge und Schwaben bis hin nach Bayern und Österreich.

Dabei zeigt sich, dass mittlerweile sogar Landschaften mit großen Höhenunterschieden genussvoll durchradelt werden können. Möglich machen es die so genannten E-Bikes, die den Fahrer elektrisch unterstützen. Mit E-Bike-Verleih- und Ladestationen warten z.B. Sauerland, Saarland oder Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol auf. Bei Radtouren in der Uckermark indes ist ein motorisierter Untersatz kaum vonnöten - kaum Steigungen zeigen die Höhenprofile der sieben Tourentipps auf dem Oder-Neiße-Radweg, dem Radfernweg Berlin-Usedom und dem Uckermärkischen Radrundweg, die im 20-seitigen herausnehmbaren Pocketguide ausführlich beschrieben werden.

Das aktuelle Wandermagazin (Ausgabe 152, Mai/Juni 2010) ist im Zeitschriftenhandel erhältlich. Kostenpunkt: 4,90 €. Zudem kann es direkt beim Verlag unter Tel. 0228/45 95-10 oder per E-Mail post@wandermagazin.de zum gleich Preis ohne zusätzliche Porto- und Versandkosten bestellt werden.
Diese Pressemitteilung posten:

W & A Marketing & Verlag GmbH

Unsere Inhalte

Wandermagazin - seit über 30 Jahren am Markt - ist der Spezialist für Tourentipps mit Erlebnisgarantie und authentische Reportagen in Deutschland mit seinen Ebenen und Mittelgebirgen und in ganz Europa. Österreich, Schweiz, Irland, Schottland, Spanien, Italien, Frankreich inkl. La Réunion, Niederlande, Belgien, Luxemburg usw. usf.

Das ist für uns Wandern

Wir verstehen unter Wandern jegliche Bewegung in der Natur mit eigenem Zutun, ob mit oder ohne Nordic Walking-Stockeinsatz, zu Pferde, zu Wasser, auf dem Rad.

Unsere Leser

Das Wandermagazin wird von genussorientierten Menschen gelesen, für die die Bewegung in der Natur ebenso wichtig ist wie das Kennenlernen der Kultur einer Region. Es sich gut gehen lassen, Wellness ausprobieren, Gaumenfreuden genießen, das alles ist für unsere Leser von großer Bedeutung.

Qualität liegt uns am Herzen

Unsere Leser begnügen sich nicht mit 0815-Wegen. Gewünscht ist Erlebnisqualität, die durch eine hochwertige Infrastruktur (Zertifizierungen gibt es vom Deutschen Wanderverband in Kassel und vom Deutschen Wanderinstitut in Marburg) und eine durchdachte Wegeführung erreicht wird.

Wir sichern für unsere Leser diese Erlebnisqualität, indem unsere Redakteure und Vorerkunder sämtliche im Wandermagazin vorgestellten Wandertipps persönlich unter die Füße nehmen und bei Bedarf mit den Regionen Verbesserungen absprechen. Das Wandermagazin-Siegel "Aktiv genießen" steht für dieses Versprechen.

Wandermagazin im Internet

Wir bieten unter www.wandermagazin.de eine Informationsplattform für Wanderer. Dort finden sich viele Ausrüstungstests und -tipps, die über das im Heft veröffentlichte Material hinaus gehen. Zudem kann der Besucher über das Internet interessante Wanderbücher, aus unserer Backlist Specials sowie Wandermagazine bestellen. Im Tourenportal finden sich mehr als 500 vom Wandermagazin gescoutete Wanderungen mit GPS-Daten zum Download und vielen weiteren Features. Bereits Anfang 2009 ging das e-paper "Wandermagazin Live" mit Videos, Audiodateien und Bildgalerien der schönsten Wanderregionen an den Start.

Messe TourNatur

- Wir sind Partner der Messe TourNatur in Düsseldorf. Nächster Termin: 4.-6.9.2015
- Wandermagazin erscheint alle zwei Monate
- Preis im Einzelhandel: D: 4,90 Euro, A: 5,50 Euro, BeNeLux: 5,90 Euro, CH: 8,60 SFr
- Preis im Jahres-Abo: D: 25,40 Euro, A: 25,40 €, BeNeLux: 32 €, CH: 34,40 €, übrige Länder auf Anfrage

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer