Sonntag, 31. August 2014


Vogel fördert Lesekompetenz

Vogel Business Media spendet 5.000 Euro an Stiftung Lesen

(lifePR) (Würzburg, ) Es ist schon seit Jahren gute Tradition: Anstelle von Weihnachtsgeschenken für seine Kunden spendet das große Würzburger Fachmedienhaus Vogel Business Media einen hohen Geldbetrag an wohltätige Zwecke. Zum dritten Mal geht nun eine Spende an die Stiftung Lesen, eine bundesweit tätige Organisation zur Förderung der Lesekompetenz. In diesem Jahr überreichte Vogel Business Media einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro zur Unterstützung von Projekten zur Leseförderung.

"Die Grundvoraussetzung für Bildung ist das Lesen! Nur wer lesen kann, kann Wissen aufnehmen und weitertragen", begründet Stefan Rühling, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vogel Business Media, das Engagement für die Stiftung Lesen: "Da liegt es nahe, dass wir als Medienhaus und als Anbieter von Fachwissen die Lesekompetenz fördern möchten. Denn dies ist eine der wichtigsten Grundfertigkeiten in einer modernen Wissensgesellschaft."

"Mit dieser großzügigen Spende zeigt Vogel Business Media ein herausragendes Leseförderungs-Engagement", erklärt Herr Dr. Jörg Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen. "Diese Unterstützung bedeutet für unsere Arbeit im Rahmen von jährlich rund 50 Projekten eine große Hilfe." Dr. Maas betonte: "Lesekompetenz bildet weiterhin die Grundlage für Bildungsfähigkeit - und damit Erfolg im Beruf. Leseförderung ist somit eine Zukunftsinvestition, die Früchte trägt."

Im Gegenzug bietet die Stiftung den Mitarbeitern der Vogel Business Media zwei Projekte an. Zum einen werden "Lesestart-Sets" gestellt, die Kleinkindern das erste Lesen erleichtern und nahe bringen sollen. Zum anderen gibt es das Projekt "Mein Papa liest vor", bei dem berufstätige Eltern wöchentlich mit einer Vorlese-Geschichte bei der Leseförderung ihrer Kinder unterstützt werden. Vogel Business Media und die Stiftung Lesen planen außerdem eine Zusammenarbeit im Bereich Social Media.
Diese Pressemitteilung posten:

Über Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedienhaus ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webportalen sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Online-Medien bedienen vor allem die Branchen Industrie, Automobil, Informationstechnologie und Recht/Wirtschaft/Steuern. Sie bieten Werbetreibenden maßgeschneiderte Kommunikationslösungen von Reichweite über Imageaufbau bis hin zur Generierung von Leads. Mehrmedial via Print, Online, Events und Services. Die Redaktionen bereiten Fach- und Branchenthemen fachjournalistisch für Leser, User und Veranstaltungsbesucher auf und garantieren hochwertige Wissensvermittlung und Information. 2011 feierte das Unternehmen seinen 120. Geburtstag.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer