Samstag, 10. Dezember 2016


Start der neuen Auszubildenden

Für 36 junge Nachwuchskräfte in Medienberufen beginnt die duale Ausbildung an der WÜRZBURGER medienakademie

(lifePR) (Würzburg, ) Seit dieser Woche stehen die 36 neuen Auszubildenden der WÜRZBERGER medienakademie im Berufsleben. Zwölf verschiedene Berufe, vom Fachinfor-matiker bis zum Mediengestalter bietet die WÜma an. Die jungen Leute werden bei einem der vier großen Würzburger Medienhäuser, Unternehmensfamilie Krick, Mediengruppe Main-Post, Stürtz GmbH oder Vogel Business Media ausgebildet und lernen gleichzeitig an der WÜma.

Diese fungiert dabei neben den Betrieben und der Berufsschule als dritter Lernort, an dem Zusatzqualifikationen vermittelt werden. Aufgrund der Zusammenarbeit der Unternehmen, bekommen die Auszubildenden einen tiefen Einblick in die Vielfalt der Medienberufe und knüpfen Kontakte über die WÜma hinaus. Die Akademie bietet heute Ausbildungen zum Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Medientechnologe/-in Druck, Veranstaltungskaufmann/-frau, sowie Ausbildungen in sieben weiteren Medienberufen an. Darüber hinaus auch zwei duale Studiengänge in Kooperation mit der DHBW Mosbach und ein Trainee-Programm für Hochschulabsolventen, in das dieses Jahr vier neue Trainees aufgenommen wurden.

Gegründet wurde die WÜRZBURGER medienakademie 2007 von den vier Partnerbetrieben mit dem Ziel ein gemeinsames Dienstleistungsunternehmen für die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter zu schaffen und den Medienstandort Würzburg zu stärken. Die WÜma hat mit den diesjährigen Neuzugängen nun insgesamt 94 Auszubildende, geplant ist jedoch noch weiteres Wachstum. Zum 1.Oktober 2012 werden zwei Studenten im Fach BWL - Dientsleistungsmanage-ment an der DHBW Mosbach starten und ab Oktober 2013 soll zusätzlich der duale Studiengang Wirtschaftsinformatik angeboten werden.

Die WÜRZBURGER medienakademie ist das gemeinsame Dienstleistungs-unternehmen für die Aus- und Weiterbildung der vier Medienhäuser. Die Krick Unternehmensfamilie, die Mediengruppe Main-Post, Stürtz GmbH und die Vogel Business Media GmbH & Co. KG haben die WÜRZBURGER medienakademie gegründet. Hier werden alle Aus- und Weiterbildungsaktivitäten der Unternehmen geplant, organisiert, koordiniert, (weiter-)entwickelt und gesteuert. Dadurch will die WÜRZBURGER medienakademie den Medienstandort Würzburg überregional stärken sowie attraktive berufliche Entwicklungsangebote schaffen. Ein umfangreiches Trainee-Programm und die Ausbildung in elf Berufen der Medienbranche sichern darüber hinaus den umfangreichen Bedarf an Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften.
Diese Pressemitteilung posten:

Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Über Vogel Business Media: Das Fachmedienhaus ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften, über 100 Webportalen, vielen mobilen Angeboten, weit über 100 Business-Events sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Online-Medien sowie Veranstaltungen bedienen vor allem die Branchen Industrie, Automobil, Informationstechnologie und Recht/Wirtschaft/Steuern. 2011 feierte das Unternehmen seinen 120. Geburtstag.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer