Mittwoch, 22. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 290362

Tutanchamun kommt im Herbst nach Malmö

(lifePR) (Hamburg, ) Der Grabschatz des Tutanchamun, den Howard Carter 1922 im Tal der Könige ans Licht brachte, zählt zu den bedeutendsten Entdeckungen der Archäologie. Tausende Grabbeigaben, goldene Särge, Schreine, Masken und Schmuck förderte er zu Tage. Gut 1.000 Repliken dieser Schätze sind in der großen Wanderausstellung "Tutanchamun - Sein Grab und die Schätze" in einem monumentalen Gesamtzusammenhang zu sehen. Mehr als zehn europäische Städte haben sie in den vergangenen Jahren bereits beherbergt, darunter u. a. München, Hamburg, Madrid, Budapest, Dublin, Brüssel und derzeit Frankfurt. Vom 15. September 2012 bis 31. Januar 2013 wird die Ausstellung in der südschwedischen Stadt Malmö Station machen. Präsentiert wird sie auf dem Gelände der Messe Malmö (MalmöMässan) in Hyllie. Für all jene, die den Besuch der Ausstellung in Deutschland verpasst haben, stehen hier natürlich auch Audioguides in deutscher Sprache zur Verfügung. Weitere Informationen zur Ausstellung: www.tut-ausstellung.com
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer