Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 341446

Fotografiska jetzt auch übers Wasser erreichbar

(lifePR) (Hamburg, ) Seit dem 10. August 2012 gibt es in Stockholm nun eine weitere innerstädtische Fährverbindung, die besonders für Touristen und Kunstliebhaber interessant ist: Die Reederei Waxholmsbolaget läuft nun täglich ab Slussen auch das Fotografiemuseum Fotografiska am Stadsgårdskai sowie die Westseite der Insel Skeppsholmen in der Nähe des historischen Segelschiffes af Chapman an. Von dort aus geht es dann wieder zurück nach Slussen. Die Abfahrten erfolgen im 30-Minuten-Takt täglich jeweils zwischen 11 und 19 Uhr. Die einfache Fahrt kostet SEK 45 (ca. 5,50 Euro) für Erwachsene, Kinder zahlen SEK 30 (ca. 3,65 Euro). Die neue Linie wird zunächst probeweise für einen Zeitraum von sechs Monaten betrieben. Weitere Informationen zu Fähren und öffentlichen Verkehrsmitteln in Stockholm sind unter www.visitstockholm.com zu finden. Informationen über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen im Fotografiska gibt es unter: http://fotografiska.eu/
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer