Samstag, 10. Dezember 2016


FLIESEN & PLATTEN-Quiz für Fliesenprofis

(lifePR) (Köln, ) Was ist ein Papageienschnabel? Welcher Holm gehört nicht zum Seitenschutz eines Gerüsts? Mit diesen und anderen Fragen können Fliesenleger spielerisch ihr Fachwissen testen und attraktive Preise im neuen Online-Quiz der Fachzeitschrift FLIESEN & PLATTEN unter www.fliesenundplatten.de/... gewinnen.

Insgesamt 12 Fragen gilt es zu beantworten. Unabhängig vom Wissensstand – das Quiz macht in jedem Fall Spaß und hilft Wissenslücken zu schließen. Sollte der Teilnehmer mal mit einer Antwort falsch liegen, zeigt das Quiz anschließend die richtige Antwort an. Ihr Ergebnis können die Mitspieler außerdem auf facebook teilen und sich so mit anderen messen.

Die Teilnahme am anschließenden Gewinnspiel ist optional. Als ersten Preis gibt es eine von drei Eintrittskarten für das FLIESEN & PLATTEN-FORUM 2013 im Wert von je 229,– Euro, als zweiten Preis eins von zwei Buchpaketen im Wert von je 88,– Euro und als dritten Preis einen von vier iTunes-Gutscheinen im Wert von je 25,– Euro. Die ersten 100 Teilnehmer bekommen außerdem eine kleine Überraschung! Einsendeschluss ist der 31.Oktober 2012.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Rudolf Müller Mediengruppe

Die Gruppe Rudolf Müller ist einer der führenden Fachinformationsanbieter in den Bereichen Bauen, Immobilien und Handelsmarketing. Aus der 1840 in Eberswalde gegründeten Druckerei mit Verlag, dem Ursprung der Verlagsgeschichte Rudolf Müller, ist eine mittelständische Unternehmensgruppe geworden, die heute aus sechs Fachverlagen, einem Seminar- und Schulungsunternehmen, einem Laser-Druckhaus sowie einer Fachagentur besteht.

Unsere Mitarbeiter entwickeln und publizieren praxisorientierte Fachinformationen für den Business-to-Business-Bereich in den Segmenten: Immobilien, Architektur, Bau und Ausbau, Dach und Wand, Klempnertechnik, Holzbau/Zimmererhandwerk, Fliesen und Platten, Trockenbau, Metallbau/Feinwerktechnik, Brandschutz sowie Handelsmarketing.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer