Samstag, 10. Dezember 2016


diabetestour 2010 startet in Mainz

Alles rund um das Volksleiden Nummer eins: Diabetes-Wissen, Vorsorge-Programme, Koch- und Unterhaltungskunst am 10. April in der Mainzer Rheingoldhalle

(lifePR) (Mainz, ) Für die Auftaktveranstaltung der "diabetestour 2010" in Mainz schöpft der Veranstalter, der Mainzer Kirchheim-Verlag, wieder aus dem Vollen. Neben neuesten Erkenntnissen aus der Diabetesforschung, präsentiert von Spezialisten aus Mainz und Umgebung, steht auch das Thema Prävention mit vielen Aktiv-Parts auf der Tagesordnung. Dazu gesellt sich ein unterhaltsames Rahmenprogramm, bei dem auch der Genuss nicht zu kurz kommt. Für Kinderbetreuung ist ebenfalls gesorgt. Angesagt haben sich auch die ehemalige rheinland-pfälzische Weinkönigin und Bundestagsabgeordnete Julia Klöckner sowie Jens Beutel, Oberbürgermeis-ter der Stadt Mainz.

Ganz konkrete Hilfe und Tipps für den Alltag erwarten die Besucher der diabe-testour in den vielen Workshops, bei den Fragestunden und Referaten. Hier werden Themen behandelt wie: "Diabetes und Sport", "Diabetes und Nierenerkrankungen" und "Vermeidung von Unterzuckerung". Auch Fragen zu "Diabetes und Reisen", Erektionsstörungen, Augenerkrankungen oder Haut-, Zahn-, oder Fußproblemen bei Diabetes werden beantwortet. Bei den zahlreichen angebotenen Tests und Untersuchungen steht die Vorsorge im Vordergrund: Ob Messung des Blutzuckerlangzeitwertes, des Körperfettanteils oder des Blutdrucks, mehr als 10 verschiedene Einzelmessungen können vor Ort durchgeführt und mit Fachleuten besprochen werden. Die Testergebnisse dienen auch als Grundlage für die Erstellung der persönlichen Vorsorgekarte.

Für den genüsslichen Teil sorgt Profikoch Uwe Steiniger. Gemeinsam mit Hans Lauber, Koch-Buchautor und selbst Diabetiker, werden kulinarische Köstlichkeiten aus der Diabetiker-Küche gezaubert. Auch mit dabei sind die Mainzer Institutionen "Nachtvorlesung für Jedermann" und die "KinderUni". Sie präsentieren medizinisches Wissen für jedermann verständlich. Mit dem bekannten Fernseharzt Dr. Günter Gerhardt und dem Mainzer Sportwissenschaftler Prof. Dr. Perikles Simon stehen den Besuchern der Talkrunden ausgewiesene Experten für Fragen zur Verfügung.

In der Mittagspause ist das "unterhaus Mainz" mit Matthias Brodowy und seinem "Kabarett-Bundesligist" zu Gast. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 10. April, von 9:00 bis 16:00 Uhr, in der Rheingoldhalle in Mainz statt. Die Tageskarte kostet 6 Euro. Familien zahlen 9,90 Euro. Für Mitglieder des Deutschen Diabetiker Bundes, er ist Kooperationspartner der diabetestour, Abonnenten des "Diabetes-Journal" sowie der Zeitschrift "Der Nierenpatient" ist der Eintritt frei.

Mit ähnlichem Konzept tourt die "diabetestour" durch ganz Deutschland: Am 4. Juli gastiert sie in Freiburg, am 4. September in Bochum und am 28. November in Hannover. Weitere Infos gibt es unter www.diabetestour.de im Internet.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer