Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 342351

Reitertag und Hoffest auf dem Rosenthalerhof bei Dünfus: Interessanter Reitsport im besonderen Ambiente

(lifePR) (Dünfus, ) Interessante sportliche Wettbewerbe und ein beeindruckendes Naturerlebnis: Das erwartet die Besucher beim Reitertag und Hoffest auf dem Rosenthalerhof in Dünfus am Sonntag, dem 16. September, ab 9 Uhr. Reitsportler aus dem Bezirksverband Rhein-Ahr-Eifel messen sich in den Disziplinen vom Führzügel bis zur Dressur -und der Springprüfung der Klasse A.

Seit dem vergangenen Jahr hat der Verein seine sportlichen Angebote insbesondere im Bereich Nachwuchsförderung intensiviert. Zusätzlich zur sportlichen Ausbildung wird dabei die systematische Heranführung junger Menschen an die Tiere großgeschrieben. Im Zentrum des Handelns des Vereins steht dabei der verantwortungsvolle Umgang mit den Pferden. Durch den Reitertag sollen junge Sportler zur Teilnahme an Turnieren und Wettbewerben im Reitsport zusätzlich motiviert werden. Denn auf diese Weise präsentieren sie einem breiten Publikum ihr Können.

Neben der sportlichen Ausrichtung des Tages stellt der Hofbesitzer, Andreas Oster- Daum in Zusammenarbeit mit dem RSV , seinen attraktiven Pferdehof vor. In Wohlfühlatmosphäre bietet sich ausreichend Gelegenheit zum Austausch. Darüber hinaus warten attraktive kulinarische Gaumenfreuden auf die Besucher.

"Die gute Resonanz der letzten Veranstaltungen Reitertag und Schnitzeljagd haben die Anzahl unserer Vereinsmitglieder und Freunde erhöht. Doch bei unserem Reitertag sind uns nicht nur Pferdefreunde herzlich willkommen. Auch allen, die bisher noch keinen Zugang zum Pferdesport haben, können wir einen abwechslungsreichen und interessanten Tag bieten", unterstreicht Andreas Oster-Daum.

Die Ausschreibung und Zeiteinteilung für die Wettbewerbe sind im Internet unter www.rosenthalerhof.de zu finden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer