Samstag, 02. August 2014


  • Pressemitteilung BoxID 316642

Django Reinhardt goes Wine: Riesling und Rhythmen ver-zaubern den Winzerhof Alois Schneiders in Pommern

(lifePR) (Pommern, ) Am Freitag, 01. Juni 2012, verwandelt sich der Winzerhof vom Weingut Alois Schneiders in Pommern in eine mediterrane Genuss-Oase: Der bekannte Koblenzer Sänger Django Reinhardt wird mit seiner Band die Fans von guter Musik und gutem Wein in seinen Bann ziehen. Doch damit nicht genug: An diesem Abend wird der neue „Django Reinhardt Riesling“ vorgestellt – eine exklusive Riesling-Variante des Weinguts für den Künstler.

Mineralisch, charaktervoll und mit schönem Fruchtaroma: So präsentiert sich das Riesling-Hochgewächs feinherb, aus dem der neue und exklusive „Django Reinhardt Riesling“ geworden ist. Mit viel Herzblut hat Winzermeister Alois Schneiders die Trauben für diesen Wein geerntet, den Wein ausgebaut und im Keller zur geschmacklichen Vollendung geführt. Auf dem Wein steht sowohl in Django Reinhardts Familiensprache der Roma als auch auf Latein die treffende Weisheit „Im Wein liegt die Wahrheit.“„Es ehrt mich und unser Weingut, ein exklusives Erzeug-nis für einen so bekannten und hochwertigen Künstler wie Django Reinhardt kreieren zu können“, unterstreicht Alois Schneiders. Der Künstler selbst weiß, dass er an der Mosel sehr geschätzt wird: „Ich habe keine Sekunde gezögert, als sich die Chance ergab, einen Moselriesling als Motivwein zu bekommen. Das Weingut Alois Schneiders ist sowohl von seiner Einstellung als auch von der Qualität her ein sehr guter Partner für uns. Daher hoffe ich, dass unsere Fans und Unterstützer an diesem Wein ihre große Freude haben werden.“

Musikalisch werden Django Reinhardt und Band fast unplugged aufspielen. Geboten wird viel südländische Folklore mit intensiven Gitarren-Einlagen. Selbstverständlich kommt auch die Zigeunermusik nicht zu kurz. Eingerahmt von der einzigartig samtigen Stimme von Django Reinhardt entsteht so eine musikalische Unterhaltung, an die man sich lange erinnern wird.

Auch in kulinarischer Hinsicht wird hohe Qualität geliefert: Das Team von „Kichererbse-Catering“ serviert Leckereien, die zu diesem südländisch geprägten Abend passen.


Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf und an der Abendkasse 10 Euro. Vorverkaufsstellen: Weingut Alois Schneiders, Pommern, Getränke Quelle Treis-Karden, REWE:XL Hundertmark in Kaisersesch sowie REWE:XL Hundert-mark in Cochem.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer