Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 531468

Schonungslos und authentisch

(lifePR) (Mainz, ) .
- unterhaus (Münsterstr. 7, 55116 Mainz)
- DI 10.3.
- Lisa Feller
- Guter Sex ist teuer!
- Preview
- Satirische Alternativen zwischen Herdprämie und "50 Shades of Grey"

Das Leben ist Plan B. Lisa Feller weiß, wovon sie spricht. Nach der Trennung von Mann und Haus stellt die berufstätige alleinerziehende Mutter von zwei Söhnen ernüchternd fest: Ich habe ein Recht auf Zärtlichkeit, die über Brei-an-die- Hose-schmieren und feucht-schlabberige Kakaoküsse hinausgehen. Aber wann? Und wo? Vor allem - mit wem? Theoretisch kann sich Mutti ab 20.30 Uhr voller Elan lustvoll mit einem feurigen Liebhaber auf dem Wohnzimmerteppich über Playmobil-Figuren und Lego-Duplosteine rollen. Praktisch bleibt das reine Theorie. Da ist guter Rat teuer. Wo ist die Alternative? Mit 37 die hormonelle Frührente beantragen und den Libido-Keller abschließen? Oder doch lieber den teuren Babysitter bezahlen, einen Wochenendtrip im Single-Club buchen und nach einer Flasche Champagner auf der Flirt-Party fasziniert erkennen: "Guter Sex ist teuer!"

Mit weiblichem Charme erörtert Lisa Feller schonungslos und authentisch ein Thema, dass die Republik kontrovers bewegt. Und beweist mit viel Humor und Würde: Es gibt noch genug Alternativen zwischen Herdprämie und "50 Shades of Grey".

www.lisa-feller.de

Eintritt
Vorverkauf:
€ 17,- ermäßigt € 12,-
zzgl. Gebühren

Abendkasse:
€ 17,- ermäßigt € 12,-

Kartenreservierung

Internet:
www.unterhaus-mainz.de/karten

Telefon:
0 61 31 / 23 21 21
MO-FR 12-14 Uhr
und 17-18.30 Uhr

Vorverkauf:
im unterhaus-entrée, Münsterstraße 7
MO-FR 11-14 Uhr
und 16.30-18.30 Uhr

Abendkasse:
Die Abendkasse öffnet immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Pressekarten für den ersten Spieltag liegen für Sie, nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0 61 31 / 23 21 20, an der Abendkasse bereit.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer