Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131780

Versteckte Ausgaben

Große Spanne bei Auto-Betriebskosten

(lifePR) (Leipzig, ) Niedriger Kaufpreis, aber hohe Betriebskosten - beim Autokauf können angebliche Schnäppchen schnell täuschen. Die Fahrzeugbewertungsagentur Eurotax Schwacke verglich die Betriebskosten der fünf beliebtesten deutschen Klein- bis Mittelklassewagen. Die Kostendifferenzen betragen bis zu 6.000 Euro zwischen den einzelnen Modellen. Deutschlands großes Autoportal www.auto.de informiert über die verborgenen Kosten.

Der VW Golf VI 1.4 (http://www.auto.de/...) ist das günstigste Modell des Preisvergleichs. Mit einer Haltedauer von vier Jahren und einer Fahrleistung von 15 000 Kilometern fallen Kosten von 35,86 Euro pro 100 Kilometer an. Diese Betriebskosten setzen sich unter anderen aus Kraftstoffverbrauch, Werteverlust, Versicherung, Wartung und Steuern zusammen.

Die Konkurrenzmodelle können bei diesem Preis kaum mithalten. Beim Ford Focus 1.6, BMW 116i und Audi A3 1.4 TFSI liegen die Kosten bei rund 40 Euro. Besonders teuer ist der Opel Astra GTC 1.6, hier fallen Kosten von 45,25 Euro an.

Bei den Kleinwagen liegt der Smart Fortwo 1.0 als Kleinstwagen mit Kosten von 25,81 Euro pro 100 Kilometer ganz vorne. Deutlich teurer ist der Renault Twingo 1.1 mit 30,74 Euro. Das teuerste Testmodell unter den Kleinwagen ist der Renault Clio 1.1, bei dem Kosten von 33,04 Euro aufkommen.

Die hohe Betriebskostenspanne wird bei den Mittelklassewagen besonders deutlich. Die Kostenunterschiede reichen von 51,77 Euro für einen BMW 318i bis zu 59,13 Euro für einen Mercedes-Benz C 180 Kompressor.

Weitere Informationen: http://www.auto.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Unister Holding GmbH

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Finanzbereich wie kredit.de und www.geld.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Versicherung mit private-krankenversicherung.de, versicherungen.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Außerdem können Bank- und Finanzdienstleistungen bei auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus, ersteigert werden. Aktuelle Aktienkurse und Unternehmensmeldungen können auf boersennews.de abgerufen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer