Freitag, 25. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 290763

Mofas, Roller und Mopeds - Neue Kennzeichen für 2012

(lifePR) (Leipzig, ) Sobald Eis und Schnee zu schmelzen beginnen und der Frühling Einzug hält, kribbelt es den meisten Fahrern von Motorrollern und Co. bereits in den Fingern. Ab März beginnt wieder die Saison der Kleinkrafträder. Bis dahin kann schon einiges organisiert werden, denn ab diesem Jahr gelten die neuen Versicherungskennzeichen. Das Onlineportal www.geld.de informiert über die Einzelheiten der Neuerung.

Beim Abschluss der Kfz-Versicherung ( http://www.geld.de/... ) werden Fahrer von Kleinkrafträdern darüber informiert, die neuen Kennzeichen umgehend für die neue Saison ab März 2012 anzubringen. Diese erhalten sie direkt von der Versicherungsgesellschaft bei Abschluss ihrer Haftpflicht.
Zu den versicherungspflichtigen Fahrzeugen gehören neben Mofas, Motorrollern und Mopeds zum Beispiel auch Quads und Segways sowie bestimmte Krankenrollstühle.
Das neue Kennzeichen ist in diesem Jahr blau und muss zum Monatswechsel mit dem weißen Schild mit schwarzer Schrift vom Vorjahr ausgetauscht werden. Damit dient es als Nachweis für die abgeschlossene Kfz-Versicherung.
Sollte bei einem Unfall das Kennzeichen nicht vorhanden sein, riskieren die Versicherungsnehmer damit ihren Versicherungsschutz.
Mit einer entsprechenden Kfz-Haftpflicht sichert sich der Fahrer bei Unfällen gegen Schäden Dritter ab, welche dann von der Versicherung gedeckt werden. Bei Schäden am eigenen Fahrzeug greift diese jedoch nicht. In diesem Fall sollte für den zusätzlichen Schutz eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen werden.
Ein Vergleich der zur Verfügung stehenden Versicherung ist dabei lohnenswert, da die erforderlichen Beiträge stark variieren können. Für die Haftpflicht bewegen sie sich in einem Rahmen von 45 bis 130 Euro und bei der Teilkaskoversicherung zwischen 80 und 215 Euro pro Jahr mit einem Selbstbehalt von 150 Euro.

Weitere Informationen:
http://blog.geld.de/...

GELD.de gehört zu den führenden Finanzplattformen in Deutschland und ist eine Informationsplattform rund ums Geld. Das Portal versteht sich als Verbraucherplattform mit dem Motto „Entdecke Dein Sparpotenzial“. Auf geld.de wird die Finanzwelt übersichtlich nach Versicherungen, Baufinanzierung, Geldanlagen, Krediten und Steuern sortiert. Mit wenigen Klicks erhält man auf dem Portal Transparenz und Überblick im Geld- und Versicherungsdschungel. Die angebotenen Tarife wurden umfassend von unabhängigen Versicherungsfachleuten geprüft. Wer persönliche Beratung benötigt, kann das Geld.de-Service-Team kontaktieren. Ausgebildete Spezialisten helfen kostenlos und unverbindlich.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer