Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151015

Intrigen und Sabotage

Anno 1404 im neuen Gewand

(lifePR) (Leipzig, ) Wir schreiben das Jahr 1404. Über das Meer geht die Reise in den Orient. Mit klugem Handel und Diplomatie wird eine neue Metropole erbaut. Der vierte Teil der erfolgreichen Anno-Serie führt in eine neue, fremde Welt und behält dabei doch altbewährte Spielprinzipien bei. Leider bleibt der Spieler bei dem Vergnügen ziemlich einsam. Das ändert sich nun mit dem neuen Add-on Anno 1404 Venedig. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de verrät, was die Erweiterung des Spiels zu bieten hat.

Wie bereits der Titel verrät, bringt Anno 1404 Venedig die italienische Lagunenstadt in die Welt von Anno 1404 ein. Die für Spieler vielleicht wichtigste Neuerung ist dabei der Mehrspielermodus, der das gegenseitige Handeln und Intrigieren im Freundeskreis per Internet oder LAN ermöglicht. In venezianischem Ambiente werden den Spielern neue Herausforderungen gestellt. Gleich 15 neue Szenarien hat die Erweiterung zu dem beliebten Computerspiel (www.shopping.de/...) zu bieten. Insgesamt jedoch besteht auf den ersten Blick kein großer Unterschied zur Hauptversion Anno 1404. Die Innovationen liegen eher im Detail. Ganz nach dem Vorbild des mittelalterlichen Venedigs, spielen außerdem Sabotage und andere Ränkespiele eine besondere Rolle in dem Add-on. Dafür sorgt die neue Figur des intriganten Giacomo Garibaldi. Erwirtschaftet der Spieler genug Gold um sich einen Spion zu halten, ist dennoch Vorsicht geboten. Denn niederträchtiges Verhalten wirkt sich negativ auf den Ruf bei den Gegnern aus. Auch in der neuen, leicht veränderten Version ist damit kluges Taktieren gefragt.

Weitere Informationen:
www.shopping.de/presse/
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer