Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151591

Genfer Automobilsalon 2010

VW feiert die Premiere des neuen Sharans

(lifePR) (Leipzig, ) Der Genfer Auto-Salon ist einer der wichtigsten Automobil-Fachmessen weltweit. Noch bis zum 14. März 2010 sind seine Pforten für interessierte Besucher geöffnet. Zahlreiche Highlights werden auf der Messe präsentiert, darunter der neue Sharan von Volkswagen. Der Nachfolger des über 600.000 Mal verkauften Bestsellers begeistert durch eine komplette Überarbeitung aller Fahrzeugbereiche. Wie das Kfz-Portal www.auto.de berichtet, rollt das Schmuckstück ab Sommer 2010 zu den deutschen Händlern.

Lediglich zwei Bauteile des neuen Sharans sind dem Vorgänger entnommen: die Sonnenblenden. Der Rest der Ausstattung setzt neue Maßstäbe. Auch in Sachen Motorisierung, Umweltfreundlichkeit und Ladevolumen lässt die zweite Generation keine Wünsche offen. Zum ersten Mal ist das Modell von VW mit Schiebetüren im Fond erhältlich. Weiterhin zeigte der Sharan auf dem Genfer Automobilsalon (www.auto.de/...) seine Tauglichkeit für längere Fahrten. Er verfügt schließlich über modernste Entertainmentsysteme, ein elektrisch bedienbares Panorama-Schiebedach und eine Drei-Zonen-Klimaanlage.

Für Familien dürfte von Interesse sein, dass der neue Sharan nicht nur als Fünfsitzer konzipiert wurde, sondern auch als Sechs- und Siebensitzer angeboten wird. Eine hohe Qualität und Sicherheit steht bei jeglichen Ausstattungselementen im Mittelpunkt. Bei den Motoren haben Käufer die Wahl zwischen vier Versionen: zwei Turbobenzinmotoren mit 150 und 200 PS sowie zwei Turbodiesel mit 140 und 170 PS. Ein Start-Stopp-System und die Rekuperation (Rückgewinnung kinetischer Energie) beim Bremsen versprechen einen besonders sparsamen Verbrauch. Die Fahreigenschaften selbst wurden ebenfalls verbessert. So verfügt das neue Modell von VW über eine elektronische Parkbremse und einen Parklenkassistenten 2.0 – als erster Van weltweit sogar quer zur Fahrtrichtung.

Weitere Informationen:
www.auto.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Unister Holding GmbH

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Finanzbereich wie kredit.de und www.geld.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Versicherung mit private-krankenversicherung.de, versicherungen.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Außerdem können Bank- und Finanzdienstleistungen bei auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus, ersteigert werden. Aktuelle Aktienkurse und Unternehmensmeldungen können auf boersennews.de abgerufen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer