Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63108

Ubisoft Deutschland zieht positive Messe-Bilanz!

Düsseldorfer Publisher 2009 in Köln präsent

(lifePR) (Düsseldorf, ) Zum Abschluss der siebten Auflage der Leipziger Games Convention, zog Ubisoft Deutschland eine durchweg positive Bilanz. Sowohl im Fachbesucher- als auch im öffentlichen Publikumsbereich zeigten sich die Verantwortlichen der deutschen Niederlassung äußerst zufrieden mit der Zielerreichung in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Presse zur GC 2008!

Ralf Wirsing, General Manager von Ubisoft Deutschland und Österreich: "Die diesjährige Games Convention zeigte im Vergleich zum Vorjahr erneut ein internationaleres Gesicht. Entsprechend groß war das Engagement unserer Ubisoft-Kollegen aus dem Ausland, die Kunden und Medienvertreter aus aller Welt im Business Center begrüßten. Wir sind begeistert über den großen Zuspruch und das tolle Feedback der Konsumenten und Fachbesucher auf unsere Messetitel. Ubisofts Games Convention-Finale hatte für jeden Geschmack das richtige Spiel parat. Egal, ob es sich um Gamertitel wie Far Cry 2 handelte oder es um Kids- und Gelegenheitsspielerprodukte wie die Spiele für mich-Reihe ging. Zusammenfassend war die GC 2008 ein würdiger und äußerst erfolgreicher Abschluss für uns in Leipzig. Jetzt wollen wir diesen Erfolg auf der gamescom in Köln nächstes Jahr weiter ausbauen."

Das positive Fazit bestätigt auch Udo Schuberth, Sales Director von Ubisoft Deutschland in puncto Vertrieb: "Wie schon in den Jahren zuvor, hat unser Team auf der GC das Fundament für ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft gelegt. Alle unsere gesetzten Ziele haben wir Dank eines ausgewogenen Line-Ups deutlich übertroffen!"

"Die Messe war darüber hinaus der perfekte Ort, um mit ANNO 1404 die Fortsetzung des erfolgreichsten PC-Spiels aus Deutschland anzukündigen. Sowohl Fachbesucher als auch das Publikum in den Messehallen waren von unserem Spiele-Portfolio begeistert. Hier konnten wir erneut beweisen, dass Ubisoft für Innovation und technischen Fortschritt steht. Die hohe Visibilität unseres GC-Auftritts zeigt sich entsprechend im enormen Ubisoft-Medienfeedback der Messeberichterstattung. Hervorzuheben ist, neben ANNO 1404, das komplett per Sprache gesteuerte Tom Clancy's EndWar, bewegungsgesteuerte Spiele wie Rayman Raving Rabbids TV Party und Shaun White Snowboarding sowie Prince of Persia, Far Cry2 oder die Spiele für mich-Reihe", ergänzt Benedikt Schüler, Marketing Director von Ubisoft in Deutschland.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer