Donnerstag, 08. Dezember 2016


Webinar zur Industriellen IT-Sicherheit am 24. Juli 2015

(lifePR) (München, ) Eine praxisorientierte Einführung in die Grundlagen der IT-Sicherheit von Automatisierungs- und Steuerungsanlagen bietet TÜV SÜD in einem Webinar am 24. Juli 2015. Unter der Überschrift "Industrielle IT-Sicherheit" behandelt Dr. Thomas Störtkuhl wichtige Themen wie Schwachstellen bei der IT-Sicherheit und beim Risiko- und IT-Sicherheitsmanagement und stellt die wesentlichen Elemente für das Management von IT-Sicherheitssystemen für Automatisierungs- und Steuerungsanlagen vor. Zudem lernen die Webinar-Teilnehmer eine effiziente und schlanke Methode kennen, um ein IT-Sicherheitsprogramm in ihrem Unternehmen im Bereich der Automatisierungs- und Steuerungsanlagen einzuführen.

Das kostenlose Webinar "Industrielle IT-Sicherheit" richtet sich an das Management sowie IT-Verantwortliche und IT-Leiter von Unternehmen der Fertigungs- und Prozessindustrie. Es findet am 24. Juli 2015 von 10:00 bis 10:30 Uhr statt. Für die Teilnahme ist lediglich eine Registrierung erforderlich unter der Internetadressse www.tuev-sued.de/....

Weitere Informationen über die Dienstleistungen von TÜV SÜD im Bereich der Industriellen IT- Sicherheit gibt es unter www.tuev-sued.de/....
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

TÜV SÜD AG

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mehr als 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer