Donnerstag, 08. Dezember 2016


TÜV SÜD Akademie kooperiert mit EEMUA für Lagertank-Kurse

TÜV SÜD Akademie erweitert ihr Kursangebot

(lifePR) (München, ) Die TÜV SÜD Akademie und die Engineering Equipment and Materials Users Association (EEMUA) gehen ein Joint Venture ein. Damit gibt es nun auch in Deutschland die Möglichkeit, den Kurs TankAssessor™ der EEMUA zu besuchen.

Das TankAssessor™ Seminar ist weltweit anerkannt und gibt Informationen zum sicheren Umgang mit industriellen Lagertanks. Dabei wird auf die Hauptmerkmale der Entwicklung der Tanks und die häufig auftretenden Probleme bei der Wartung eingegangen. Zudem wird behandelt, wie Fehler bei der Handhabung zu vermeiden sind und wie Mängel beseitigt werden können.

Die TÜV SÜD Akademie bietet pro Jahr zwei Seminare zu diesem Thema an. Der erste Kurs findet von 5. bis 9. Oktober 2015 in Bad Aibling statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.tuev-sued.de/....
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

TÜV SÜD AG

Als einer der führenden Dienstleister in den Bereichen Prüfung, Begutachtung, Auditierung, Zertifizierung, Schulung und Knowledge Services sorgt TÜV SÜD für Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Seit 1866 schützt der technische Dienstleister gemäß seinem Gründungsauftrag Menschen, Umwelt und Sachgüter vor den nachteiligen Auswirkungen der Technik. Das Unternehmen mit Sitz in München ist inzwischen an über 800 Standorten weltweit vertreten. TÜV SÜD agiert weltweit mit mehr als 22.000 Experten aus den verschiedensten Disziplinen, die auf ihren Gebieten als herausragende Experten anerkannt sind. Der technische Dienstleister kombiniert unabhängige und neutrale Kompetenz und langjährige Erfahrung mit wertvollen Brancheninformationen und bietet Unternehmen, Verbrauchern und Umwelt damit echten Mehrwert. TÜV SÜD unterstützt seine Kunden auf der ganzen Welt mit einem umfassenden Leistungsspektrum um Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und Risiken beherrschbar zu machen. www.tuev-sued.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer