Samstag, 03. Dezember 2016


TÜV SÜD Akademie ehrt 100.000 Teilnehmer in diesem Jahr

(lifePR) (Hamburg, ) Die TÜV SÜD Akademie hat heute ihren 100.000 Teilnehmer begrüßt. Das zu den größten Anbietern von Aus- und Weiterbildung in Deutschland zählende Unternehmen hat in diesem Jahr erstmalig eine jährliche Teilnehmerzahl im sechsstelligen Bereich. Der Hamburger Dominique Steinhauf, der im Bereich Logistik bei HanseNet Telekommunikations GmbH tätig ist, hatte an einem Seminar zum Thema "Qualitätsmanagement" teilgenommen und wurde so zum "Jubilar". Die TÜV SÜD Akademie bedankte sich mit der Einladung zu einem weiteren Seminar.

Von dem boomenden Geschäft der Aus- und Weiterbildungsbranche profitiert auch die TÜV SÜD Akademie. In diesem Jahr peilt das Unternehmen im Bereich Weiterbildung einen Umsatz von 75 Millionen Euro weltweit an und verzeichnet ein zweistelliges Wachstum. "Weiterbildung liegt im Trend", erklärt Werner Kraus, Bereichsleiter Training der TÜV SÜD Akademie. "Denn noch nie waren berufliche Qualifikation und das lebensbegleitenden Lernen auf dem Arbeitsmarkt so wichtig wie heute."

Mit rund 30 Standorten ist das Unternehmen mit Hauptsitz in München schon seit vielen Jahren flächendeckend in Deutschland präsent. Als anerkannter Aus- und Weiterbildungspartner für Industrie, Handel und öffentliche Dienste bildet die TÜV SÜD Akademie bundesweit in mehr als 400 Themengebieten und mehr als 6.500 Seminaren aus. Etwa 60 Fachtagungen, Inhouse-Schulungen für Unternehmen und die komplette Organisation deren Mitarbeiter-Weiterbildung ergänzen das Angebot.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer