Mittwoch, 16. April 2014


„Fliegende Bauten nach DIN EN 13814“ auf CD-ROM

(lifePR) (München, ) Die Europäische Norm DIN EN 13814 „Fliegende Bauten für Veranstaltungsplätze und Vergnügungsparks – Sicherheit“ steht als Berechnungs- und Konstruktionsnorm in der Tradition des bewährten nationalen Vorgängerdokuments DIN 4112. In enger Zusammenarbeit mit TÜV SÜD hat der Beuth Verlag auf einer CD-ROM alle wichtigen Informationen zur neuen Norm veröffentlicht und damit ein wichtiges Arbeitsinstrument geschaffen.

Die im Beuth Verlag erschienene CD-ROM „Fliegende Bauten nach DIN EN 13814“ enthält insgesamt 40 Normen, die für dieses Thema von Bedeutung sind. Die konsequente Umsetzung der Normen sorgt für Sicherheit bei Entwurf, Berechnung, Herstellung, Aufstellung, Wartung, Betrieb und Prüfung von mobilen, vorübergehend oder dauerhaft installierten „Fliegenden Bauten“. Dazu zählen beispielsweise Karusselle, Schaukeln, Boote, Riesenräder und Achterbahnen, aber auch Buden, Bühnen, Tribünen, Schaugeschäfte und Aufbauten für artistische Vorstellungen. In die CD-Rom sind die umfangreichen und weltweiten Erfahrungen von TÜV SÜD auf diesem Gebiet eingeflossen. Die Sachverständigen des technischen Dienstleisters prüfen jährlich Konstruktionszeichnungen und statische Berechnungen für etwa 300 Anlagen und führen rund 100 Abnahmeprüfungen von Neuanlagen sowie rund 800 Verlängerungsprüfungen und Gebrauchsabnahmen für bereits bestehende „Fliegende Bauten“ und Anlagen in Freizeitparks durch.

Arbeitsinstrument mit hohem Praxiswert

Aufgrund der umfassenden Informationen im Zusammenhang mit der neuen Norm ist die CD-ROM „Fliegende Bauten“ ein zentrales Arbeitsinstrument für Planer, Konstrukteure, Hersteller und Betreiber. Die wichtigsten Normen und Richtlinien zu Herstellung, Wartung und Betrieb von Geräten und Anlagen liegen als PDF-Dateien in der originalen Textfassung vor. Alle Informationen sind durch die übersichtliche Inhalts- und Verzeichnisstruktur leicht zugänglich, zahlreiche Illustrationen, Animationen und fachliche Kommentare bieten einen pragmatischen Zugang zu den einzelnen Themen. Die Arbeits- und Navigationshilfen erleichtern auch das Auffinden von zusammengehörigen Themen und die gezielte Recherche über den gesamten Normentext hinweg.

Die Einzelplatzversion der CD-Rom „Fliegende Bauten“ kostet 268 Euro / 412,20 Schweizer Franken, eine Netzwerkversion ist auf Anfrage erhältlich. Genauere Auskünfte über Inhalte und Bezugsmöglichkeiten stehen im netinform-Shop von TÜV SÜD Industrie Service unter www.netinform.de. Umfassende Informationen über die Dienstleistungen von TÜV SÜD rund um „Fliegende Bauten“ finden Sie unter www.tuev-sued.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer