Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151756

Glitter und Glamour wird Trend 2010 - Bettwäsche wartet mit distinguierten Goldtönen auf

(lifePR) (True, ) Die Fashion Week London, Trendbarometer und Trendgeber zugleich, hat unlängst Blinken und Glitzern zum Trend für 2010 ausgerufen. Nach Jahren vornehmer Zurückhaltung ist Glänzen wieder 'in'. Was Damenmode ziert, steht jetzt auch Bettwäsche gut. TrueStuff, die kleine dänische Designerguilde, setzt mit der neuen Kollektion auf für Bettwäsche eher ungewöhnliche, edle Goldtöne. Zart in Cremegold gefärbte und glänzende, goldfarben gewachsene Baumwolle werden zu Retrodesign und ornamentalen Blumenmustern gewebt. Dank der Konzentration auf schlichte, typisch skandinavische Handschrift und einem Faible für natürlichen Look rutscht das Experiment 'Gold' dabei nicht in Boudoir-Kitsch ab, sondern pflegt dezenten Glamour. Einzigartig dabei: Der Edeltouch wird konsequent in ökologischen Materialien umgesetzt. TrueStuff verwendet ausschließlich Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau sowie schadstoffarme Farben und produziert nur in Europa unter Einhaltung hoher Umwelt- und Sozialstandards.
Diese Pressemitteilung posten:

TrueStuff.dk

TRUEStuff entwirft und entwickelt alle Stoffe selbst vom Garn bis zum fertigen Produkt. Verwendet werden ausschließlich Baumwolle und Leinen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Produziert wird in Europa zu fairen Bedingungen und unter Einhaltung höchster Umweltstandards. Die beiden dänischen Unternehmerinnen Mette Lyngsø und Hanne Sall haben über zehn Jahre Erfahrung im Bereich ökologische Heimtextilien. Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel und den Web-Shop www.truestuff.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer