Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135618

Noch mehr Working-Holidays weltweit - der neue TravelWorks-Katalog ist da!

(lifePR) (Münster, ) Sich eine Zeit lang ehrenamtlich im Ausland engagieren oder bezahlte Jobs in anderen Ländern annehmen - diese so genannten Working-Holidays vermittelt der Spezialreiseveranstalter TravelWorks jährlich an tausende junger Menschen. Nun ist der neue Katalog für 2010 erschienen, und die Programmauswahl ist größer denn je.

Tierbegeisterten Volontären stehen ab sofort neben Südafrika, den Seychellen, Fidschi, Costa Rica und Kanada auch Wildtierschutzprojekte in Griechenland und Mosambik, Swasiland, Kenia und Indien zur Auswahl. So helfen TravelWorker beim Schutz von Walhaien und Mantarochen im Indischen Ozean, von Meeresschildkröten im Mittelmeer oder unterstützen Wildlife-Ranger beim Schutz der Colobus-Affen im kenianischen Küstenwald. Neu sind auch die Volontärprogramme in Australien und Neuseeland - für all diejenigen, die sich für den Erhalt der einzigartigen Natur auf dem roten Kontinent bzw. dem benachbarten Inselstaat einsetzen möchten.

Die Auswahl an Freiwilligenprojekten in den Bereichen Bildung und Soziales wurde um Englisch Unterrichten in Laos und Frauenhilfsprojekte in Indien sowie ein kombiniertes Waisenhaus- und Schulprojekt in Nairobi, Kenia, erweitert.

Ob wenige Wochen oder ein ganzes Jahr, ins europäische Nachbarland oder ans andere Ende der Welt - TravelWorkern sind kaum Grenzen gesetzt, sofern sie Tatendrang, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sowie gewisse Sprachkenntnisse und körperliche Fitness mitbringen. Die meisten Programme sind grundsätzlich für Teilnehmer ab 18 Jahren zugänglich.

Allen Programmen ist gemein, dass neben der Projektplatzierung, Unterkunft und Mahlzeiten eine anfängliche Orientierungsveranstaltung bzw. ein Sprachkurs im Reisepaket enthalten ist. Zudem gewährleistet TravelWorks gemeinsam mit seinen ausländischen Partnern eine intensive und persönliche Betreuung vor und während des Auslandsaufenthalts.

Um aus der großen Auswahl das für sich persönlich passende Programm zu finden, empfiehlt sich eine individuelle Beratung. Kontaktdaten und den kostenlosen Katalog gibt's auf www.travelworks.de bzw. www.travelworks.at.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer