Dienstag, 23. Dezember 2014


Welt / Kultur / Erlebnis - Lutherstadt Wittenberg

Abschiedsveranstaltung " Nachts im Schloss" am 22.10.2011

(lifePR) (Lutherstadt Wittenberg, ) Viele kennen die städtischen Sammlungen im Schloss seit Beginn ihres Lebens. Eltern haben ihren Kindern die Welt mit den Exponaten erklärt, in der Schule war der Besuch ein fester Bestandteil des Unterrichts und mit der Zeit wuchs nicht nur die Ausstellung mit weiteren Exponaten und dem großartigen Stadtmodel sondern auch die Besucher. Die städtische Sammlung ist und bleibt ein Meilenstein im Leben der Wittenberger und mit dem Umzug der Exponate beginnt ein neues Kapitel der Museumsentwicklung in der Lutherstadt. Ein Meilenstein ist auch die alljährliche Veranstaltung "Nachts im Schloss", die bereits fest im Veranstaltungskalender der Lutherstadt Wittenberg etabliert ist.

Am 22. Oktober 2011 wird für die Besucher die Vergangenheit letztmalig im Schloss lebendig. Diesmal können Sie dem berühmten Dr. Johann Andreas Eisenbart begegnen, der 1689 die Stadt mit seinem Tross besuchte. Eisenbarth war Wanderchirurg und galt in seiner Zeit als kunstfertiger "Fachchirurgus für Augen-, Bruch- und Steinleiden". Er bot den Patienten seine Dienste auf Jahrmärkten an und sein Können wurde auch an Königshöfen geschätzt. Besonders berühmt wurde er im frühen 19. Jahrhundert durch ein Studentenlied, das auch noch heute bekannt ist: "Ich bin der Doktor Eisenbarth, kurier die Leut nach meiner Art, mach dass die Lahmen wieder sehn und dass die Blinden wieder gehen..."

Seien Sie gespannt auf interessante Stunden mit geheimnisvollen Schlossbewohnern und Wittenberger Persönlichkeiten, denen Sie während des Abends begegnen werden und wandeln Sie zum letzten Mal durch die städtische Sammlung im Schloss.

Für ihr leibliches Wohl sorgt sich das Team vom Schlosskeller, die Sie mit Süppchen und heißen Getränken sowie mit Kerzen und Feuerschalen vor dem Museumseingang erwarten.

Sie können um 20:00 Uhr oder um 21:00 Uhr Dr. Eisenbarth im Schloss erleben. Anmeldung und Kartenverkauf in der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg. Oder an der Abendkasse im Schloss ab 19:30 Uhr. Preis: Vorverkauf: € 9,00 Erwachsene/ Kinder bis 14 J. € 5 an der Abendkasse: €10 Erwachsene /Kinder bis 14 J €5
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer