Samstag, 10. Dezember 2016


Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust - die Wildschönau ist eine Wanderregion für Genießer

40 Jahre Schatzbergmarsch der Bergrettung Wildschönau-Auffach mit einem schönem Programm am 22. Und 23. August

(lifePR) (Wildschönau, ) Der Schatzbergmarsch hat Tradition.

Bereits zum 40. Mal jährt sich in diesem Sommer der legendäre Marsch über den Schatzberg. Der Schatzbergmarsch ist ein Familienwandertag für viele Gäste und Einheimische, aber auch für Teilnehmer mit sportlichen Ambitionen im Kampf gegen die Uhr. MIt gültiger Startkarte ist die Auffahrt mit der Schatzberg Gondelbahn gratis. Dieser Marsch bietet mit drei unterschiedlichen Varianten (5, 10 und 15 km) für alle Ansprüche genau das Richtige.

Zeitgleich ist der Marsch auch ein Wandertag des IVV.

Anlässlich des Jubiläums hat sich die Bergrettung Auffach einiges einfallen lassen:

Bereits am 20 August mit im Bergbauernmuseum z'Bach ab 19.00 Uhr ein interessanter Vortrag mit der Wildschönauer Bergsteigerlegende Josef Gwiggner statt.

Am Samstag, 22. August startet die Jubiläumsfeier mit einem bunten Programm:

-ab 15:00 Uhr Kaffee & Kuchen mit Livemusik
-Lernstation: Erste-Hilfe bei Alpinunfällen - jeder kann mitmachen!
-16:00 Uhr Leistungsschau der Bergrettungs-Hundestaffel
-Lernstation: Erste-Hilfe Reanimation - jeder kann mitmachen!
-17:30 Uhr Demonstration Gondel-Evakuierung
-Vorstellung: "Einsatzfahrzeuge der Bergrettung"

und für Kinder:
-Kletterturm
-Hüpfburg
-Kinder - Erste - Hilfe
-Unterwegs mit dem Bergrettungsauto

Ab 18:30 Uhr Sommernachtsfest mit der Musikgruppe "Die 3 Originalen", ab ca. 23:00 Uhr Sommernachtsparty mit "DJ Uncle Andi".

Der eigentliche Schatzbergmarsch ist am 23. August Beim Schatzbergmarsch am Sonntag, 23. August dann haben die Veranstalter wieder dafür gesorgt, dass unterschiedliche Strecken zur Verfügung stehen.

Sonntag, 23. August 2015 Ab 07:00 Uhr Ausgabe der Startkarten zum 40. Internationalen Schatzbergmarsch 2015 Ab 07:30 Uhr Öffnung der Gondelbahn auf den Schatzberg Ab 10:00 Uhr Frühschoppen mit Livemusik im Zielgelände, Nachmittags Unterhaltungsmusik und Kinderprogramm

Wanderstrecken
- Genussroute - 5 km, ca. 1,5 Stunden Gehzeit
- Familienroute - 10 km, ca. 3,5 bis 4 Stunden Gehzeit
- Expertenroute - 15 km, ca. 5 Stunden Gehzeit

Startgebühr: Erwachsene EUR 6,-, Kinder EUR 4,- inklusive IVV-Stempel und Auszeichnung sowie die Bergfahrt mit der Schatzbergbahn Weitere Informationen, auch zu Übernachtungsmöglichkeiten, gibt es beim Tourismusverband Wildschönau.

Start und Ziel ist für alle Routen gleich.

Der Marsch findet bei jeder Witterung statt Die Bergrettung Ortsstelle Auffach freut sich auf viele Teilnehmer!

Wildschönau - ein besonderes Stück Tirol

Das Tiroler Hochtal Wildschönau liegt im Herzen der Kitzbühler Alpen auf einer Seehöhe von 828 bis 1.150 m. Ob geführte Bergtouren oder Gipfelgenuss auf eigene Faust, Erlebniswanderungen auf den Höhen oder Kulturausflüge am Talboden - der Wanderlust in der Wildschönau in Tirol sind keine Grenzen gesetzt. 300 km markierte und gepflegte Wanderwege führen vom Tal hinauf auf die Almen und Grate der Kitzbüheler und Zillertaler Alpen. Neben dem regelmässigen Wanderprogramm gibt es in der Wildschönau geführte Genusstouren zu alten Bauernhöfen und Almen bei denen die kulinarischen Höhepunkte im Vordergrund stehen: Bei der geführten Gewürz- und Heilkräuterwanderung kann man Kostproben im Kräuterschaugarten sammeln. Typische Bauernprodukte wie Speck, Butter und Brot gibt es beim Almfrühstück auf der Farnkaseralm und beim Zwecklhof kommt man in den Genuss eines edlen Tropfens.

Die Wildschönau hat noch mehr zu bieten Die WildschönCard erhält jeder Gast ab der 1. Übernachtung gratis. Geführte Wanderungen, Bergbahnfahrten und vieles mehr ist in diesem schönen Hochtal gratis.

Die Wildschönau ist immer noch ein Geheimtipp - einfach aufregend - enspannend!

Weitere Informationen zur WildschönauCard und das Schneeschuhwandern gibt's bei: Tourismusinformation Wildschönau, Hauserweg, Oberau 337, A-6311 Wildschönau, Tel. 0043/(0)5339 8255-0, Fax 0043/(0)5339 8255 50, info@wildschoenau.com, www.wildschoenau.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer