Donnerstag, 24. April 2014


Schnurstracks nach Usedom und Rügen: Neue Bahnverbindung von Köln, Hannover und Berlin

(lifePR) (Rostock, ) Die Deutsche Bahn bietet bis zum 21. Oktober eine umsteigefreie IC-Verbindung von Köln über Hannover und Berlin direkt zur Insel Usedom an. Der IC startet freitags um 11.39 Uhr in Köln und fährt von Berlin-Spandau um 16.44 Uhr und von Berlin Gesundbrunnen um 17.07 Uhr. Samstags fährt er um 7.27 Uhr in Köln los, um 12.49 Uhr von Berlin-Spandau und um 13.05 Uhr von Berlin Gesundbrunnen. Er erreicht das Seebad Heringsdorf freitags um 20.46 Uhr beziehungsweise samstags um 17.05 Uhr. Zurück geht es samstags um 9.48 Uhr sowie sonntags um 13.44 Uhr ab Seebad Heringsdorf. Der Zug hält unter anderem in Wolgast sowie auf der Insel Usedom direkt in den Seebädern Zinnowitz, Trassenheide, Zempin, Koserow, Kölpinsee, Ückeritz, Bansin und Heringsdorf. Der IC-Zug wird in Züssow geteilt, der andere Zugteil fährt weiter via Greifswald, Stralsund und Bergen auf Rügen zum Ostseebad Binz. Informationen zu den Anfahrts- und Ankunftszeiten erhalten Reisende über die Reisauskunft unter www.bahn.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer