Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 341488

Qualitätsgeprüfter Familienurlaub: Erstmals mehr als 100 ausgezeichnete Einrichtungen in MV

13 neue Gütesiegel des Tourismusverbandes für "Familienurlaub in MV - geprüfte Qualität" verliehen

(lifePR) (Rostock, ) 102 Angebote von Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätzen, Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen sowie Tourismusgemeinden in Mecklenburg-Vorpommern tragen jetzt das Gütesiegel "Familienurlaub MV - geprüfte Qualität". 13 von 16 Bewerbern, darunter acht Beherbergungsbetriebe, drei Erlebnispartner, ein Tourismusort und eine gastronomische Einrichtung, haben in der aktuellen Zertifizierungsrunde das vom Landestourismusverband im Jahr 2005 eingeführte Gütesiegel erhalten.

"Bundesweit ist kein Reiseziel beliebter bei deutschen Familien als der Nordosten. Das Qualitätssiegel hilft diese Spitzenposition weiter auszubauen", sagte Jürgen Seidel, Präsident des Landestourismusverbandes. Hervorragende Qualität sei der richtige Weg, um im Wettbewerb mit beliebten klassischen Familienzielen wie Spanien oder der Türkei zu bestehen, so Jürgen Seidel weiter. Gerade Familien würden starkes Gewicht auf qualitativ geprüfte Angebote legen.

Überall dort, wo das Siegel "Familienurlaub MV - geprüfte Qualität" mit dem Fisch Gustav am Eingang empfängt, erwarten Gäste besonders familienfreundliche Angebote. Es wird nach Prüfung einer fachkundigen und unabhängigen Jury verliehen, zu der unter anderem anonyme Anfragen per Telefon oder Internet sowie Vor-Ort-Besichtigungen gehören. Die Familienfreundlichkeit wird anhand eines mit wissenschaftlicher Hilfe erarbeiteten Kriterienkataloges bewertet. Dieser sieht beispielsweise für Beherbergungsbetriebe speziell ausgewiesene Familienangebote, familiengerechte Zimmer mit Verbindungstür, besondere Speisen- und Getränkeangebote, einen hauseigenen Spielplatz, Sicherheitsmaßnahmen sowie die Möglichkeit, Babysitter zu stellen oder zu vermitteln, vor. Neuerdings fließt auch die Familienfreundlichkeit des Unternehmens gegenüber den eigenen Mitarbeitern in die Bewertung mit ein. Das Gütesiegel gilt für drei Jahre, danach kann eine Neuzertifizierung erfolgen. Erstmals erhielt die Auszeichnung in diesem Jahr das im Juni eröffnete Familotel Golchener Hof, das unter anderem mit einem umfangreichen kindgerechten Freizeitprogramm, einem großen Spielbereich und mit der Freundlichkeit der Mitarbeiter punkten konnte. Auch das Kurhotel zu Heringsdorf auf Usedom, das Naturcamp Pruchten, das Erlebnisbad Oase Güstrow und das Restaurant "Lenk's" in Rostock sind zum ersten Mal zertifiziert worden. Zum wiederholten Male erhielten das Hudewald Resort in Ückeritz, der Erholungsort Ueckermünde, der Dünenpark Binz und die Ferienresidenz Rugana auf Rügen, das Travel Charme Strandhotel Bansin auf Usedom, Klax Indianerdorf in der Mecklenburgischen Schweiz und das Ozeaneum in Stralsund die Auszeichnung.

Mit einem Anteil von bis zu einem Drittel aller Gäste zählen Familien zu den wichtigsten Zielgruppen für Mecklenburg-Vorpommern. Im Jahr 2011 führten 8,1 Prozent aller Familienurlaubsreisen deutscher Urlauber (1,03 Millionen) ab fünf Tagen Dauer in den Nordosten. Damit liegt Mecklenburg-Vorpommern bei den Reisen mit Kindern unter 14 Jahren im internationalen Vergleich hinter der Türkei (9,2 Prozent Marktanteil) und Spanien (8,9 Prozent) auf Rang drei. Hinter dem Nordosten reihen sich unter anderem Italien (7,9 Prozent), Österreich (6,4 Prozent) sowie Bayern und Schleswig-Holstein (5,7 bzw. 5,0 Prozent) ein.

Liste mit allen zertifizierten Betrieben zum Download
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer