Samstag, 03. Dezember 2016


CMT 2015, neuer Auftritt der Schwäbischen Alb gefällt den Besuchern

(lifePR) (Reutlingen, ) Die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit die CMT auf der Neuen Messe in Stuttgart scheint wieder neue Besucherrekorde zu erreichen. So wurde nach Angaben der Messe bereits am Mittwoch der 111.000 Besucher begrüßt. Die zahlreichen Besucher sorgen auch für Rekordzahlen am Stand der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb. Sie informieren sich über die touristischen Angebote der Mittleren Schwäbischen Alb und fragen vor allem nach den Angeboten im Bereich Aktivurlaub. Absolute Renner sind die kostenlosen Broschüren zu Rad- und Wandertouren. Der völlig neue, moderne und luftige Auftritt der gesamten Schwäbischen Alb in Halle 6 wirkt attraktiv und einladend auf die Besucher und lädt dazu ein, länger auf der Fläche der Alb zu verweilen und die unterschiedlichen Angebote kennenzulernen.

Speziell zum Thema Familienfreundlichkeit ließ sich Tourismusminister Alexander Bonde durch den Vorsitzenden von Mythos, Bürgermeister Elmar Rebmann informieren. Das Thema Familientourismus stand in diesem Jahr im Fokus des Tourismustages und Minister Bonde lobte die Aktivitäten und ermunterte dazu diese weiter auszubauen.

Zahlreiche Informationen und unterhaltsame Stunden können Besucher noch bis zum kommenden Wochenende auf der CMT erleben. Sie ist bis zum 25. Januar von 10.00 - 18.00 Uhr in der Neuen Messe Stuttgart geöffnet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer