Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 533616

Hommage an Weisgerber

(lifePR) (Saarbrücken, ) Am 10. Mai 2015 jährt sich zum 100. Mal der Todestag von Albert Weisgerber. Mit einer Retrospektive erinnert das Saarlandmuseum in Kooperation mit der Albert-Weisgerber-Stiftung St. Ingbert an den bedeutenden Vertreter der Münchner Moderne: Vom 21. März bis zum 5. Juli präsentiert die Moderne Galerie in Saarbrücken die umfangreichste Werkschau Weisgerbers seit Jahrzehnten mit 130 Exponaten. Geboren wurde der spätimpressionistischen Künstler im saarländischen St. Ingbert im Jahr 1878, gestorben ist er auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges in Nordfrankreich. Experten reihen ihn neben Purrmann, Klee, Kandinsky und Slevogt ein. Infos: www.kulturbesitz.de. Mehr Kultur im Saarland unter: www.kultur-saarland.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer