Dienstag, 21. Oktober 2014


Wellnesshotel im Bayerischen Wald - Wellness vom Feinsten

Wenns draußen kalt ist, macht Wellnessurlaub noch mehr Spaß

(lifePR) (Bayerischer Wald, ) Die teilweise stressigen und hektischen Weihnachtstage sind vorbei - das ist die ideale Zeit, um bei einem Wellnessurlaub Kraft und Energie fürs neue Jahr zu tanken. Und wo könnte man besser entspannen, als in einem von sechs exklusiven Traum-Wellnesshotels? Hier haben Sie die Qual der Wahl: Alle Hotels haben mindestens 4 Sterne und einen einmalig schönen Wellnessbereich.

Die Traum-Wellnesshotels Bayerischer Wald liegen alle in der idyllischen Landschaft des Bayerischen Waldes und sind somit ideale Gastgeber für einen erholsamen und entspannten Urlaub. Hier können Sie sowohl im Winter als auch im Sommer sportlich aktiv sein und sich danach in den herrlichen Wellnessbereichen verwöhnen lassen. Wie wäre es beispielsweise mit Skifahren, Langlaufen oder Schneeschuhwandern und anschließend ganz viel Wellness? Oder Sie haben Lust, zwischendurch einen Tag Auszeit einzulegen? Dann besteht auch jederzeit die Möglichkeit, nur tagsüber die Wellnesseinrichtungen der Hotels zu nutzen und bei Massagen oder anderen Anwendungen neue Energien zu tanken.

In Grafenwiesen findet man das 4-Sterne Spirit & SPA Hotel Birkenhof am Elfenhain, Bayerischer Wald. Das absolute Highlight des Hauses ist ein Außenpool auf dem Panoramadachdeck mit herrlichem Blick über die Bayerwaldberge. Ebenfalls 4-Sterne-Luxus bietet das Hotel Lindenwirt in Drachselried. Hier können Sie sich mit Massagen, Beautyanwendungen, Gesichtsbehandlungen, Bädern oder verschiedenen Wellnesspaketen verwöhnen lassen oder im Hallenschwimmbad mit Wasserfall und Massagedüsen sowie in der Sauna oder im Saunarium oder in der Dampfgrotte relaxen.

Im Viechtacher Land, inmitten der grünen Oase "Neunußberg", finden Wellnessbegeisterte das 4-Sterne-Burghotel Sterr mit traumhaften Suiten, Zimmern und Appartements, die eine einzigartige Aussicht über den Bayerischen Wald bieten. Auch hier können Sie sich mit verschiedenen Massagen, Ayurvedabehandlungen und vielem mehr verwöhnen lassen oder im Kneippbecken und in der Badelandschaft entspannen. Umgeben von Wiesen und Wäldern, mit Panoramablick auf die Bayerwald-Berge, erwartet das Wellness- und Wohlfühlhotel St. Gunther seine Gäste. Neben einem stilvollen Ambiente, kuscheligem Verwöhnkomfort und Wohngenuss in wunderschönen Landhauszimmern, können Sie hier das Bayerwald-Saunadorf und 5 Erlebnis-Saunen sowie auf 1200 qm ein Wellness-Erlebnis vom Feinsten genießen.

Ebenfalls zu den Traum-Wellnesshotels gehören die beiden 4-Sterne-Superior Häuser "Jagdhof" (Röhrnbach, Bayerischer Wald) und "Mooshof" (Bodenmais, Bayerischer Wald). Im "Jagdhof" werden Sie im Beauty-Schlössl beispielsweise mit einem orientalischem Hamambad, einem romantischem Kaiserbad oder mit zahlreichen Wellness- & Beauty - Anwendungen bei Kerzenlicht und wohltuenden Düften verwöhnt. Im "Mooshof" steht neben der hauseigenen Golf-Driving-Range auch das Vitalresort "Jungbrunnen" zur Verfügung für Bäder- & Wohlfühlanwendungen sowie klassische und Relax-Massagen.

Sie sehen also: In Sachen Wellness bleiben bei den Traum-Wellnesshotels keine Wünsche offen. Und auch kulinarisch werden Sie in jedem der sechs Hotels vom Feinsten versorgt. Ob Schlemmerfrühstück, selbstgemachter Kuchen, Schmankerlbuffet der Bayerischen Küche oder Vitalmenu - die Traum-Wellnesshotels stehen auch in Sachen Ess-Genuss für höchste Qualität.

Wer sich jetzt einfach nicht entscheiden kann, in welches der sechs exklusiven Hotels die Reise gehen soll, der kann sich entweder einen Gutschein kaufen (oder schenken lassen), der unter www.traum-wellnesshotels.de bestellt werden kann und für jedes der 6 Hotels gilt. Oder Sie fordern kostenlos den Gesamtkatalog 2012 (der mit 230 Seiten der größte Urlaubskatalog in Bayern ist) sowie zusätzlich alle Hotelprospekte der Traum-Wellnesshotels an:

Tourismus-Marketing Bayrischer Wald, Niederperlesreuth 52, D-94157 Perlesreut, unter der Telefonnummer 08555/691 oder unter www.bayerwaldportal.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer