Donnerstag, 24. April 2014


Bayerischer Wald - Naherholungsgebiet für erholungsbedürftige Münchner

Der "nahe Osten" fängt gleich hinter Passau an

(lifePR) (München, ) Freitag nachmittag. "Bayern 3" meldet wieder mal "Stau auf der Autobahn München - Garmisch". Die Münchner fahren ins "Gebirg"!

Alle Münchner? Nein.
Immer mehr bayerische Großstädter haben ein neues Naherholungsgebiet entdeckt: den "nahen Osten" in Niederbayern. Nur eine gute Autostunde von München entfernt liegt der neue Geheimtipp für alle streßgeplagten "am-Wochenende-raus-in-die-Natur-Landeshauptstädter": der Bayerische Wald.
Den Flughafen "Franz-Josef-Strauss" links liegenlassend fahren sie immer häufiger in den "Woid", wie die Ferienregion zwischen Regensburg, Passau und dem Böhmerwald bei den Einheimischen liebevoll heißt. Und in der Tat hat sich der "Wald" in den letzten Jahren von der ehemals "Billig-Sommerfrische" für Berliner und Ruhrpottler zur ernstzunehmenden Konkurrenz für die Ferienmetropolen Oberbayerns und Österreichs entwickelt.
Im Bayerischen Wald sind Urlaubsdomizile entstanden, die in Punkto Qualität auch den exklusivsten "First-Class-Ansprüchen" standhalten. Und das oft bis zur Hälte preiswerter als in den traditionellen Tourismushochburgen Österreichs oder Oberbayerns.

Traum Wellnesshotels
Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Bayerwaldes findet man neben kleinen, familiär geführten Landhotels mit dem typischen Bayerwald-Flair auch immer mehr Top-4-Sterne Wellnesshotels, die allen Ansprüchen an einen erstklassigen Wellnessurlaub standhalten. Sechs dieser Spitzenhäuser haben sich zu einer lockeren Gemeinschaft zusammengeschlossen und nennen sich "Traum-Wellnesshotels in Bayern", im Internet unter www.traum-wellnesshotels.de zu finden.
Alle sechs Hotels sind mit mindestens 4 Sternen ausgezeichnet und bieten ihren Gästen die gesamte Palette an Wellnesseinrichtungen, die man von einem First-Class-Hotel erwartet: Erlebnishallenbad, Saunalandschaft mit unterschiedlichen Themensaunas, eigener Massage- und Beautybereich mit gut geschultem Personal, Whirlpools und Swimmingpools, selbstverständlich ganzjährig beheizt, oder moderne Bio-Naturbadeseen.Natürlich darf man hier auch eine besonders hochwertige regionale und internationale Küche erwarten, wobei sich auch hier die beliebte sog. 3/4-Verwöhnpension durchsetzt, bei der am frühen Nachmittag leichte warme Gerichte, wie Suppen oder Nudelgerichte und knackige Salate angeboten werden.
Alle Traum-Wellnesshotels bieten ihren Gästen auch günstige Pauschalangebot inklusive Wellnessanwendungen oder Schnupperangebote oder Wellness-Wochenenden an, die besonders bei den Münchner Kurzurlaubern sehr beliebt sind.

Wellnesspauschalen
Im 4-Sterne Wellnesshotel "Riederin", herrlich auf der Sonnenseite des bekannten Urlaubsortes Bodenmais gelegen, kann man z.B. einen 3 Tage Kurzurlaub buchen mit Entspannungs-Halbpension und Nachmittagsbüffet, Rotlichtbestrahlung mit Rückenmassage u.v.m. ab 222,- EUR pro Person. Im Golf-, Wellness- und Vitalhotel Holzapfel in Bad Füssing kann man 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet, Genießer-Halbpension, Bäderlandschaft der Therme I, Leihbademantel u.v.m ab 178,- EUR genießen und muß dafür keinerlei Abstriche an Qualität und Leistung in Kauf nehmen. Im Gegenteil. Insider wissen, daß sich die Hotels im Bayerischen Wald ganz besonders anstrengen und jeden Gast individuell und bevorzugt behandeln. Hier ist der Gast wirklich noch "König".
Als besonders lohnenden Tipp kann man einen Urlaub unter der Woche empfehlen. Alle Häuser bieten an den ruhigeren Tagen von Sonntag bis Donnerstag nicht nur noch günstigere Preise, sondern auch den Vorteil eines besonders entspannten Aufenthaltes.

Wellness-Geschenk-Gutschein
Ein ganz besonderes "Schmankerl" der Traum-Wellnesshotels ist der gemeinsame Wellness-Gutschein. Diesen kann man für sich oder als spezielles exklusives Geschenk online bestellen unter www.traum-wellnesshotels.de/... und dann bei jedem der sechs Wellnesshotels einlösen. Der Beschenkte ist damit nicht an ein einzelnes Haus gebunden und kann den Urlaubsort und das Wellnesshotels selbst wählen. Die Traum-Wellnesshotels befinden sich in Bad Kötzting ("Kötztinger Pfingstritt"), Drachselsried und Bodenmais (Großer Arber 1456 m) , Röhrnbach bei Passau und in Bad Füssing ("Bayerisches Golf- und Thermenland").

Alle Infos unter www.traum-wellnesshotels.de (Wellnessurlaub in Bayern) oder www.bayerwaldregion.de (Bayerischer Wald)
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer