Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 40823

HolidayCheck übernimmt Urlaub.com

Strategische Akquisition zum weiteren Ausbau des Transaktionsgeschäfts

(lifePR) (München, ) Die zur TOMORROW FOCUS AG gehörende HolidayCheck AG, Betreiberin des führenden deutschsprachigen Reisebewertungsportals holidaycheck.de, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Domain des Online-Reisesportals Urlaub.com.

Die Übernahme erfolgt im Rahmen eines Asset-Deals, bei dem die HolidayCheck AG mit Sitz in Kreuzlingen/Schweiz das Reiseportal Urlaub.com für einen Kaufpreis von 850.000 Euro in bar übernimmt. Urlaub.com soll im Laufe des Jahres 2008 zu einer vollwertigen E-Commerce-Reiseverkaufsplattform ausgebaut werden. Durch den künftigen Einsatz der bewährten HolidayCheck-Technologie entsteht eine einheitliche technische Plattform mit hoher Skalierbarkeit. Daher wird durch einen spürbaren Ausbau der Reichweite mit einem höheren Reiseverkaufsvolumen gerechnet. Die HolidayCheck AG geht entsprechend von einem zügigen Return on Investment aus.

Dazu Hakan Öktem, CEO der HolidayCheck AG:
"Mit der Übernahme von www.reiseservice.de bauen wir unser bestehendes Buchungsangebot im Internet weiter konsequent aus. Durch unser Know-how werden wir die Besucherzahlen und Umsätze in kurzer Zeit stark erhöhen können. Wir sind natürlich weiterhin bestrebt, die Konsolidierung im Online-Reisebereich aktiv voranzutreiben. Für die weitere Zukunft von HolidayCheck sind wir jedenfalls zuversichtlich, aber auch weiterhin sehr ehrgeizig."

Über die HolidayCheck AG:
Die HolidayCheck AG betreibt das führende, unabhängige und kostenlose Meinungsportal für Reise und Urlaub im Internet. Mit monatlich über 198 Mio. Seitenaufrufen (laut IVW 01/2008) gehört HolidayCheck zu den führenden Reiseseiten im deutschsprachigen Raum.Zentrale Bestandteile von HolidayCheck sind die große und täglich weiter wachsende Hotelbewertungsdatenbank sowie das umfangreiche Foto- und Video-Archiv mit privaten Urlaubsaufnahmen sowie die einmalige Sammlung an Reisetipps.

Besucher haben bei HolidayCheck die Möglichkeit, Ihr Urlaubshotel zu bewerten und gleichzeitig die eigenen Urlaubsfotos anderen interessierten Urlaubern zur Verfügung zu stellen. Zugleich lassen sich Sehenswürdigkeiten, Ausgehtipps und ähnliche Informationen beschreiben und bewerten.Als weiteren wichtigen Informationskanal betreibt HolidayCheck das größte deutschsprachige Reiseforum, in dem tagesaktuell mehrere tausend Teilnehmer über eine Vielzahl von Reisethemen diskutieren.Die HolidayCheck AG führt außerdem ein eigenes TÜV-zertifiziertes Online-Reisebüro, über das mit Tiefpreisgarantie gebucht werden kann.Die TOMORROW FOCUS AG ist mit 80% an der HolidayCheck AG beteiligt.
Diese Pressemitteilung posten:

HolidayCheck Group AG

Die TOMORROW FOCUS AG (ISIN DE0005495329), München, zählt zu den führenden börsennotierten Internet-Konzernen Deutschlands und ist in den drei Geschäftsbereichen Portal, E-Commerce und Technologies aktiv.

Im Geschäftsbereich Portal sind die redaktionellen Eigenmarken FOCUS Online, AMICA Online, CINEMA Online, FITFORFUN Online, MAX Online und TV SPIELFILM Online, das Ärztebewertungsportal jameda sowie die Vermarktung bekannter Webseiten gebündelt.

Der Geschäftsbereich E-Commerce umfasst das Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportal HolidayCheck, das Premium-Partnervermittlungsportal ElitePartner sowie das führende deutsche Männer-Lifestylemagazin Playboy.

Im Geschäftsbereich Technologies bieten die TOMORROW FOCUS Technologies GmbH und CELLULAR GmbH umfassende IT-Dienstleistungen für das stationäre und mobile Internet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer