Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64258

Erntedank in Bayern

Urlaub im Bayerischen Wald / Obstmärkte und Erntedank in Bayern, im Bayerischen Wald

(lifePR) (Lalling, ) Wie immer findet am 3. Sonntag im Oktober am Dorfplatz in Lalling ein Obst- und Bauernmarkt mit einer Ausstellung von Holz und Energie statt. Bei dem Obst- und Bauernmarkt handelt es sich um einen Fachmarkt von Obst und über das alte Handwerk. Im Bayerischen Wald ist dieser Markt einfach einmalig. Es wird vielerlei angeboten Obst aus dem Lallinger Winkel sowie Säfte, Schnäpse und leckere Liköre, es wird außerdem noch angeboten Obstbaumverkauf mit einer fachlichen Beratung sowohl auch ein ofenzelten, altes Bauernhandwerk aber auch eine Sortenausstellung mit Sortenbestimmung finden für sie im Obst- und Bauernmarkt statt. Das Obst aus dem Lallinger Winkel ist ein Genuß der Unverwechselbarkeit.

Am Sonntag den 5. Oktober 2008 findet der 14. Hundinger Apfelmarkt statt. Sie werden sich bestimmt in diesem Apfelmarkt sowohl auch das Erntedankfest nicht langweilen, für Sie gibt es eine sehr schöne Musikalische Unterhaltung von der Gruppe "Hundinger Jagamusi". Außerdem gibt es für Sie Obst aus dem Lallinger Winkel und eine reiche Auswahl von alten und neuen Sorten,außerdem ist für Sie ein bezaubernder frisch gepresster Apfelsaft, Most,Schnäpse und vieles mehr da. Es gibt sehr interessante Erfahrungen rund um das Obst natürlich gibt es auch einen Obstbaumverkauf mit einer Beratung.

Hunding,Rohrstetten, Sondorf, Stritzling, Kapfing, Durchfurth, Zueching und Ranzing ist die einzigartige Apfelstraße weil alle Ortschaften im Lallinger Winkel alle miteinander verbindet und weil Sie ganz einfach alle Erzeuger ohne Probleme erreichen.

Der Lallinger Winkel ist die "Obstschüssel des Bayerischen Waldes" in Lalling gibt es ein vielfältiges Anbebot aus extensiven Streuobstanbau sie bekommen Äpfel,Zwetschgen,Birnen,Honig,Nüsse,Kirschen,Stachelbeeren,Johannisbeeren,Most... Auch ein Naturkostladen und ein Obst-Bioland ist für sie in Lalling zu erreichen. Natürlich darf eine Schnapsbrennerei in Lalling nicht fehlen, außerdem gibt es einen naturtrüben Apfelsaft sowohl Direktsaft genannt, er ist garantiert gepresst aus Äpfel von Lalling.

Der Lallinger Winkel ist bekannt durch die Mostkönigin aber auch durch deTöpfermarkt der jährlich mit sehr vielen Besuchern stattfindet.Weil hier in Lalling alle kirchlichen Feste gefeiert werden wie in den alten Zeiten.

Für Reisen in den Lallinger Winkel von der einzelnen Übernachtung bis zum Jahresurlaub ist das www.Thula-Landhotel.de die Empfehlung! WellAktiv im Bayerischen Wald mit Wellness, Sport und ganz viel Erholung! Genießen Sie die einmalige Aussicht auf die Donau-Ebene und bis zu den Alpen vom Balkon des Lallinger-Winkels!

Presseservice "Tourismusmarketing Bayerischer Wald": www.Bayrischer-Wald.de und www.bayerwaldregion.de Ein Service der Werbeagentur PUTZWERBUNG, Bayern
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer