Freitag, 31. Oktober 2014


Tennis-Point verstärkt sein Engagement in Österreich durch Kooperation mit tennisnet.com

Tennis-Informationsportal soll Bekanntheit im Alpenland steigern und deutlich zur Umsatzsteigerung beitragen

(lifePR) (Oelde, ) Der Tennisversandhändler Tennis-Point GmbH & Co. KG, "Online-Shop des Jahres 2011", hat sich für das Jahr 2012 wieder sehr hohe Ziele gesteckt. Vor allem die Expansion in Europa soll die Reichweite und den Umsatz steigern. Um diese Erwartungen zu erfüllen hat Tennis-Point gerade eine Kooperation mit einem der führenden Tennis-Informationsportale abgeschlossen. Mit tennisnet.com solle vor allem die Bekanntheit im Nachbarland Österreich erhöht und der Umsatz entsprechend gesteigert werden. Dass Österreich ein wichtiger Markt für Tennis-Point ist, wird auch durch eine geplante Laden-Eröffnung Ende März in Graz und weitere Geschäfte in anderen Ballungszentren in den nächsten Monaten unterstrichen.

"Wir verfolgen schon immer die Strategie, uns mit starken Partnern zusammenzuschließen. Da tennisnet.com neben Deutschland auch in Österreich sehr populär ist und wir einen starken Partner im Newsbereich gesucht haben, sind wir froh, dass es nun mit tennisnet.com geklappt hat", erklärt Philipp Tippkemper, Geschäftsführer Marketing von Tennis-Point. "tennisnet.com hat sich in der Branche einen großen Namen gemacht und ist daher für uns die beste Adresse in diesem Segment."

Kooperation mit tennisnet.com

Mit der Tennis-Informationsplattform tennisnet.com sind im laufenden Jahr einige Aktionen geplant. Auf diese Weise werden die Leser von tennisnet.com von der Kooperation mit Tennis-Point profitieren. Sicher wird es spezielle Angebote für die Besucher der Seite geben, die dann direkt online bei Tennis-Point bestellen können. Zudem wird es Schläger- und Produkttests geben und über andere Aktivitäten wird derzeit noch nachgedacht. Tennis-Point möchte mit dieser Kooperation auch die starke Verbundenheit mit dem Alpenland unterstreichen und auch im Vorfeld mit der Eröffnung eines Landes in Graz die Wahrnehmung für Tennis-Point steigern.

"Ende März eröffnen wir ein Geschäft in Graz. Das wird unser erstes Standbein in Österreich sein. Auch ein Standort in Wien ist geplant, auch wenn wir da noch keine konkrete Zeit vor Augen haben. In Deutschland sind ebenfalls weitere Geschäfte, vor allem in den Ballungszentren, in Planung", ergänzt Philipp Tippkemper, Geschäftsführer Marketing von Tennis-Point. "Für uns sind die Geschäfte sehr wichtig. So bekommen wir unmittelbares Feedback von unseren Kunden, zumal nicht jeder Kunde gerne online einkauft. Wir sind ein Multichannel-Versender. Das bedeutet, dass es mehrere Kanäle gibt, über die wir unsere Ware und unseren Service anbieten."

tennisnet.com

tennisnet.com bietet alles, was das Herz von Tennisfans in der heutigen Online-Welt begehrt: Top-Nachrichten, erstellt von einer international tätigen sowie bestens vernetzten Redaktion - jede Menge Exklusiv-Stories, News aus der Szene, persönliche Blogs von Profis und Experten, einen umfangreichen Servicebereich (vom Produkt- über den Ernährungs- bis zum Trainingstipp), Videos und Live-Streams, einen einzigartigen internationalen Turnier-Kalender, alle Top 100 ATP-Spieler und WTA-Spielerinnen mit Spielerporträts und wöchentlich aktueller Weltranglistenplatzierung sowie umfangreiche Statistiken und Live-Score-Daten.

Weitere Informationen zu Tennis-Point sind unter www.tennis-point.de erhältlich. Der Trailer steht auf Facebook und Twitter zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Tennis-Point GmbH

Der Tennisversand Tennis-Point ist einer der führenden Online-Anbieter von Tennisartikeln in europäischen Raum. Tennis-Point (www.tennis-point.de) ist mit über 12.000 Produkten einer der größten Anbieter im Online-Segment und erreichte damit in den letzten Monaten über 150.000 Kunden. Seit 2010 bietet Tennis-Point seine Produkte in 25 europäischen Ländern an und ist auf dem Weg der größte europäische Anbieter für Tennis-Artikel zu werden. Dies wird durch eine Vielzahl von Preisen, wie dem "Online Shop des Jahres 2011" oder dem "Shop Usability Award 2011" für die Kategorie Sport & Outdoor, bestätigt. Mit drei großen Shops in Münster, Berlin und Hamburg gehört Tennis-Point ebenfalls zu den Anbietern mit dem größten Angebot in deutschen Städten. Über 10.000 Kunden besuchen die Ladenlokale und nutzen die kompetente Beratung der erfahrenen Fachverkäufer.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer