Mittwoch, 07. Dezember 2016


Superschnelles Internet für Wernigerode

Tele Columbus rüstet das Kabelnetz auf

(lifePR) (Wernigerode, ) Tele Columbus rüstet das Kabelnetz auf

Superschnelles Internet für Wernigerode

+ Superschnelles Internet für rund 6.400 Haushalte
+ Internetverbindungen bis zu 128 Megabit pro Sekunde
+ Einführung des modernsten Übertragungsstandards DOCSIS 3.0

Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden Kabelnetzbetreiber in Sachsen-Anhalt, rüstet das Kabelnetz in Wernigerode für superschnelles Internet auf. Rund 6.400 angeschlossene Haushalte können über ihren Kabelanschluss künftig nicht nur analoges, digitales und hochauflösendes Fernsehen empfangen, sondern auch günstig zur Flatrate telefonieren oder mit bis zu 128 Megabit pro Sekunde im Internet surfen. Die Einführung des neuen Übertragungsstandards DOCSIS 3.0, der diese superschnellen Datenraten ermöglicht, wird bis Ende September abgeschlossen.

Für die Bereitstellung der neuen Dienste im Kabelnetz Wernigerode betreibt das Unternehmen Tele Columbus eine eigene, moderne Hochleistungs-Kopfstation am Platz des Friedens. Von hier aus werden die Fernsehprogramme, Telefondienste und Internet-anwendungen in das örtliche Netz eingespeist. Die angeschlossenen Haushalte können somit künftig bequem alle Mediendienste über einen einzigen Anschluss nutzen - ein zweiter, zusätzlicher Telefon- oder Internetanschluss ist überflüssig und kann abgemeldet werden.

Der Umstieg auf das Surfen und Telefonieren per Breitbandkabel ist bequem: Das erforderliche Kabelmodem wird vom Netzbetreiber bereitgestellt und einfach zwischen die Kabeldose und den Computer beziehungsweise das Telefon angeschlossen. Die bisherige Telefonnummer kann auf Wunsch weiterhin verwendet und die vorhandenen analogen Telefon- und Faxgeräte auch weiterhin genutzt werden.

Im Rahmen einer Sonderaktion ist der Einstieg in das Surfen und das Telefonieren über den Kabelanschluss jetzt besonders attraktiv: Wer bis zum 31. Oktober 2012 eine Doppel-Flatrate 2er Kombi bucht, spart ein Jahr lang ganze fünf Euro pro Monat und erhält bei einem bestehenden Vertrag mit einem anderen Telefonanbieter die Möglichkeit, die Doppel-Flatrate sogar bis zu 6 Monate gratis zu nutzen. Die besonders beliebte Flatrate für Telefon und superschnelles Internet mit 32 Mbit/s ist bei Tele Columbus derzeit für monatlich nur 24,99 Euro statt für 29,99 Euro zu haben. Ein Telefon- und Internetanschluss mit 16 Mbit/s kostet nur 19,99 Euro monatlich.

Darüber hinaus steht den Kunden in Wernigerode über ihren Kabelanschluss neben mehr als 40 analogen Programmen auch ein erweitertes TV-Angebot von mehr als 100 digitalen Sendern und knapp 50 HDTV-Programmen zur Verfügung. Alle öffentlich-rechtlichen Digital- und HD-Angebote sind bereits im Standardanschluss enthalten, eine zusätzliche Auswahl von privaten Free- und Pay-TV-Programmen in digitaler und hochauflösender Qualität kann jederzeit günstig zugebucht werden.

Zur besseren persönlichen Beratung der Kunden in Wernigerode hat Tele Columbus im vergangenen Jahr ein eigenes Servicecenter in den Altstadt-Passagen in der Ringstraße 37 eröffnet. Interessenten können hier in entspannter Atmosphäre die ganze Vielfalt des digitalen Fernsehens live erleben und die Bild- und Tonqualität von analogem, digitalem und hochauflösendem Fernsehen unmittelbar vergleichen. Der Shop hat Montag bis Freitag von 9 bis 18.30 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Eine umfangreiche persönliche Beratung rund um den Kabelanschluss von Tele Columbus in Wernigerode bietet auch der Medienberater Thomas Becker. Er kommt auf Wunsch auch zu den Kunden nach Hause und ist für Fragen und Terminvereinbarungen telefonisch unter 03943 / 6959570 erreichbar.

Als drittgrößter Kabelnetzbetreiber in Deutschland versorgt die Tele Columbus Gruppe bundesweit rund 2 Millionen angeschlossene Haushalte mit Fernsehen, Internet und Telefon über den Kabelanschluss. Weitere Informationen zu den Angeboten von Tele Columbus unter der kostenlosen Service-Rufnummer 0800 58 58 110 19 und im Internet unter www.telecolumbus.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Tele Columbus Gruppe

Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland und ist seit 1985 als Multimedia- und Telekommunikationsanbieter erfolgreich. Rund 2,1 Millionen angeschlossene Haushalte werden von Tele Columbus mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer