Sonntag, 04. Dezember 2016


22. Wintersemester des Seniorenseminars an der TH Wildau startet am 18. September 2015

(lifePR) (Wildau, ) Am Freitag, dem 18. September 2015, wird um 15.00 Uhr das 22. Wintersemester des Seniorenseminars an der TH Wildau eröffnen. Der Historiker Dr. Hinrich Enderlein, von 1990 bis 1994 erster Minister für Wissenschaft, Forschung und Kultur des neugegründeten Landes Brandenburg, hält einen Vortrag zum Thema "25 Jahre Land Brandenburg - Neuaufbau einer Wissenschaftslandschaft".

Das Wintersemester des Seniorenseminars umfasst bis zum 29. Januar 2016 insgesamt 15 Themen u.a. aus den Bereichen Ingenieur- und Naturwissenschaften, Geschichte, Literatur und Astronomie. Als ehrenamtliche Dozenten konnten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gewonnen werden.

Die nächsten Themen und Referenten:
- "Untergetaucht: Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940.1945" - Dr. Hermann Simon, Gründungsdirektor der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum, stellt ein Buch über seine Mutter vor (25. September).
- "Die Osterinsel - ihre geheimnisvollen Moais und das Rätsel ihrer Transporte" - Reiseerlebnisse von Prof. Dr.-Ing. Bernd Hentschel (9. Oktober).
- "Hatten wir Besuch von Außerirdischen?" - Prof. Dr. Dieter B. Herrmann, Direktor a. D. der Archenhold-Sternwarte Berlin (16. Oktober).

Für das Seniorenseminar bestehen weder Teilnahme- und Einschreibeverpflichtungen noch besonderen Zugangsvoraussetzungen. Die Veranstaltungen finden in der Regel im Hörsaal A001 der Halle 14 statt. Der Eintritt ist frei.

Alle Informationen unter www.th-wildau.de/... und www.mynewsdesk.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer