Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136054

Zwischen tosender Nordsee und prasselndem Kaminfeuer: Winter auf Sylt

(lifePR) (Westerland, ) In der kalten Jahreszeit in südliche Gefilde? Schnee von gestern! Winterurlaub an der Nordsee steht hoch im Kurs.

Überall auf der Insel liegt es in der Luft. Fast greifbar und auf so eigene Art kaum zu fassen - das Gefühl von Grenzenlosigkeit. Auf geheimnisvolle Weise scheint in der kalten Jahreszeit die Luft noch ein bisschen klarer, der Blick weiter und der Strand endloser zu sein als zu jeder anderen Jahreszeit. Wolken rasen über den Himmel und tauchen die Landschaft in unzählige Blau- und Grautöne. Die Sonne steht ganz niedrig am Horizont und leuchtet im milden Glanz. Sylter Winterzauber.

Kenner schwören auf jene Zeit, in der sich der herbe Charme der Nordseeinsel erst richtig entfaltet. Ideale Voraussetzungen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und die Insel zu erkunden: Wandernd um die Hörnumer Südspitze, joggend am Lister Ellenbogen, galoppierend durch die Braderuper Heide oder walkend entlang der Strecken des Nordic Walking Park Sylt. Alternativ oder anschließend kann man sich in den gemütlichen Cafes und Restaurants der Insel kulinarisch verwöhnen lassen. Mit buchbaren Extras für Körper, Geist und Seele lässt sich das "Entspannen auf Sylt"-Basispaket beliebig um Wellness-Anwendungen erweitern und ergänzen.

Die Zahl der Winterurlauber, denen die tosende Nordsee nichts anhaben kann, wächst beständig. Insgesamt kamen im Zeitraum Januar bis März und Oktober bis Dezember 2008 rund 240.000 Urlauber, was einer Steigerung gegenüber 2007 von 11,9 Prozent und einem Anteil an der Jahresbilanz von immerhin 29,2 Prozent entspricht. Kein Wunder, dass auch die Veranstaltungen während der Wintermonate immer zahlreicher und attraktiver werden:

Dezember

SYLT ART IM ADVENT
Das Sylt Art Festival hat sich mittlerweile als feste Größe im Kulturleben der Insel etabliert. So auch der winterliche Ableger, der vom 11. bis 13. Dezember stattfindet und unter anderem Perlen der Kirchenmusik erklingen lässt: Das Adventskonzert der Heidelberger Sinfoniker mit »Salve Regina«-Vertonungen von Pergolesi, Vivaldi und Mendelssohn findet statt in St. Nikolai in Westerland.

WESTERLAND ON ICE
Vom 19. Dezember 2009 bis zum 31. Januar 2010 lockt die Eisbahn in Westerland kleine und große Schlittschuhläufer hinterm warmen Ofen hervor. Die 600 m² große Eisbahn am Andreas-Nielsen-Platz ist ein Spaß für die ganze Familie - die Großen drehen schwungvoll ihre Runden und die Kleinen wagen erste Gehversuche. Westerland on Ice lässt garantiert jede Eisprinzessin dahin schmelzen.

WEIHNACHTSBADEN
Am zweiten Weihnachtsfeiertag stürzen sich beim Westerländer Weihnachtsbaden unerschrockene Schwimmer in die Nordsee. Wassertemperaturen von gerade einmal fünf Grad und dazu mitunter eiskalter Wind lassen nicht unbedingt auf ein großes Schwimmvergnügen schließen. Dennoch wagen sich Jahr für Jahr über zweihundert mutige Schwimmer in die kalten Fluten - verkleidet oder im Adamskostüm.

SILVESTERLAUF
Wer sich zum Ende des Jahres noch einmal sportlich betätigen möchte, bevor es abends zum Feiern geht, kann dies beim Silvesterlauf in Westerland tun. Witzige und verrückte Kostüme sind bei dieser Veranstaltung kein Muss, aber sie zeigen worum es hier geht: Es geht um jede Menge Spaß.

OPEN-AIR-SILVESTER-PARTY
Um Mitternacht knallen die Champagnerkorken auf der Westerländer Strandpromenade. Die füllt sich zum Jahreswechsel wieder zur großen Open-Air-Silvester-Party. Während sich über der Nordsee ein gigantisches Feuerwerk entlädt, tanzt man auf der Promenade und auf der benachbarten Friedrichstraße ins Neue Jahr.

KLIFFMEILE
Vom 27. Dezember bis 2. Januar 2010 feiert die Insel ihre längste Party - die Kliffmeile in Wenningstedt, die ursprünglich für die Millenniumsfeier 2000 ins Leben gerufen wurde. Mittelpunkt und Herzstück des fünftägigen Partymarathons ist der Kapellenplatz. Hier findet im Festzelt auch die große Silvester-Party mit Feuerwerk am Strand statt.

Januar

NEUJAHRSBADEN
Mit Sicherheit jeden Silvester-Kater vertreibt das beliebte Neujahrsbaden am 1. Januar in Wenningstedt. Ob Sylter oder Urlauber, ob im Badeanzug oder im Adamskostüm - das eiskalte Vergnügen hat bislang noch jeden müden Lebensgeist nach einer durchfeierten Nacht wach gerüttelt. Zahlreiche Zaungäste überzeugen sich von den "Heilkräften" der kalten Nordsee

SALON.BUDERAND
Der Salon.budersand startet amourös ins Jahr 2010: Am Samstag, den 2. Januar 2010, rezitiert Gudrun Landgrebe Texte von Marquis de Sade und Guy de Maupassant. Dazu spielt Florian Uhlig am Klavier mit Musik von Franz Liszt. "Die Liebeslis(z)t" ist der Auftakt des monatlich stattfindenden hochkarätigen Kulturprogramms des Hotel Budersand in Hörnum.

GOURMET-FESTIVAL SYLT
Vom 21. bis 24. Januar leuchtet das kulinarische Firmament über Sylt besonders hell. Michelin-Sterne weisen Feinschmeckern aus der ganzen Welt den Weg auf die Genussinsel zum Gourmet-Festival Sylt. Ein kulinarisches Gipfeltreffen von Genießern für Genießer, das bei seiner elften Auflage unter dem Motto "Zürich zu Gast" steht.

Februar

BIIKEBRENNEN
Am 21. Februar geht es heiß her auf Sylt. An diesem Tag feiern die Friesen das traditionelle Biikebrennen. Die Biiken (Sylter Friesisch: "Feuerzeichen") sind eine uralte Tradition und ein Stück lebendiges Brauchtum. Weithin leuchtet am Abendhimmel der Feuerschein großer Holzstapel, die in allen Sylter Dörfern zur Verabschiedung des Winters entzündet werden.

Link zur Mitteilung (mit Bildern zum Download):
<http://www.sylt.de/...>
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer