Sonntag, 26. Oktober 2014


Südliche Weinstrasse geht mit neuer Internetseite online

Domain bleibt: www.suedlicheweinstrasse.de

(lifePR) (Landau in der Pfalz, ) Nach 6 Jahren geht die Südliche Weinstrasse heute mit einem völlig neuen Internetauftritt online. "Die Südliche Weinstrasse ist ein sehr beliebtes Kurzreiseziel und auch die Reiseentscheidung vieler Gäste fällt immer kurzfristiger.

Immer häufiger werden diese Reiseentscheidungen dann im Internet getroffen, so dass die Qualität unseres Internetauftritts enorm wichtig geworden ist." erklärt Landrätin Theresia Riedmaier im Rahmen eines Pressegesprächs am 25.04.2012. "Mit rund 300.000 Besuchern pro Jahr hatte auch die alte Seite zwar eine gute Suchmaschinen-Platzierung - trotzdem merkte man ihr einfach an, dass sie in die Jahre gekommen und auch der Pflegeaufwand relativ hoch war." erläutert Uta Holz, Geschäftsführerin des Vereins Südliche Weinstrasse e.V. die Gründe, warum der Verein in die Neugestaltung der Webseite www.suedlicheweinstrasse.de investiert hat.

Umgesetzt wurde das Projekt von der Firma IC-Tourismus, die viel Erfahrung im touristischen Internet-Marketing durch Kunden wie Sylt, Tegernsee oder den Deutschen Tourismusverband mitbringt. Als Weinregion war die Südliche Weinstrasse auch für IC-Tourismus willkommenes Neuland. Beim Verein Südliche Weinstrasse zeichnet Anita Ballweber für das Projekt verantwortlich.

Schon auf den ersten Blick sieht man der neuen Seite an, dass sie durch zahlreiche Bilder und Filme emotionaler geworden ist und dass sie einige moderne Funktionen aufweist, die die alte Seite nicht hatte: z.B. umfassende Möglichkeiten der Interaktion über mehrere Facebook- Kanäle, die Anbindung an verschiedene Web-2.0- Plattformen wie Panoramio oder Trips by Tips. Auch die Blogs der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH zu den Themen Wandern, Radfahren, Ichzeit und Wein sind eingebunden.

Ein Kernstück der neuen Seite bildet das Rheinland-Pfalzweite Buchungssystem "deskline" und die Verknüpfung mit den kartographischen Anwendungen der Firma Alpstein, die es ermöglicht, dass Wanderwege, Radwege, Hotels, Freizeiteinrichtungen und vieles mehr auf Karten angezeigt und den einzelnen Themen zugeordnet werden. Die Nutzer haben die Möglichkeit, jede Seite mit einem Klick zu empfehlen und an ihre Freunde in verschiedenen Internetforen zu verteilen. Auch ist es möglich, sich einen ganz individuellen Reiseplaner mit Themen, die den einzelnen Gast interessieren, zusammenzustellen und dann als pdf auszudrucken.

Im Hintergrund ermöglicht es das über "typo 3" zu pflegende Content Management System, wesentlich einfacher und schneller Bild- und Textdaten zu bearbeiten als bisher. Viele Inhalte können direkt von den acht zur Südlichen Weinstrasse gehörenden Büros für Tourismus eingepflegt und für die eigenen Internetauftritte verwendet werden, was Synergieeffekte ermöglicht. Das enorme Seitenvolumen von über 500 Unterseiten zu allem was Urlaub und Wein an der Südlichen Weinstrasse auszeichnet, erklärt, warum die Neugestaltung der Seite einige Monate in Anspruch genommen hat. Zumal schon beim Erfassen der Inhalte darauf geachtet wurde, dass die Seite möglichst gut von Suchmaschinen gefunden wird. "Wir freuen uns jederzeit über Anregungen und Kritik, denn die Pflege eines Internetauftritts ist heute ein permanenter Prozess." erklärt Uta Holz. "Der nächste Schritt wird die Übersetzung eines Teils der Inhalte in Englisch und Französisch sein, um auch der Internationalität des Internets und unserer Gäste gerecht zu werden."

Weitere Informationen: www.suedlicheweinstrasse.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer