Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138579

Der Frühling ist rosa!

(lifePR) (Landau in der Pfalz, ) Zugegeben, die Pfalz bietet eine ganze Menge Highlights übers ganze Jahr verteilt. Kein Ereignis jedoch wird derart herbeigesehnt wie die Mandelblüte, die spätestens im März die gesamte Region nicht nur in ein zauberhaft luftiges rosa Kleid hüllt, sondern damit auch das Ende der kalten, winterlichen Jahreszeit markiert. Und - das darf in keinem Falle unterschlagen werden - auch so ganz nebenbei mit dem Gimmeldinger Mandelblütenfest das erste Weinfest des Jahres bestimmt. Für den Pfälzer an und für sich, der ohne Weinfest ja eh nur ein halber Mensch ist, also ein willkommener Auftakt zum Feiern.

2010 setzen die schmucken Weindörfer entlang der Deutschen Weinstraße ganz neue Mandelblüten-Akzente. Den ganzen März über werden sich Burgen und Schlösser entlang des Haardtrandes ab Einbruch der Dunkelheit in rosa Lichterglanz präsentieren. So sind etwa das Deutsche Weintor in Schweigen, Burg Landeck bei Klingenmünster, die Madenburg über Eschbach, Burg Trifels bei Annweiler, Schloss Villa Ludwigshöhe über Edenkoben, das Hambacher Schloss und die Wachtenburg im Mandelblütenlook angestrahlt. Am 6.3. ist beim Weinbergsleuchten des VDP Pfalz sogar ein Weinberg in der Weinlage Idig in Neustadt-Königsbach dabei. Das Licht "anschalten" wird Landrätin Theresia Riedmaier anlässlich einer kleinen Feierstunde für Presse und Ehrengäste am 28. Februar 2010 auf Schloss Villa Ludwigshöhe.

An den vier März-Samstagen haben Touristen wie Einheimische die Möglichkeit, die komplette Route von Wachenheim bis Schweigen im Cabrio-Bus mit Stopps an guten Aussichtspunkten und einer Weinprobe mit kleinem Vesper im Birkweiler Mandelberg mal auf ganz andere Weise zu erleben. Am 06. und 20. März ist der Start um 19.00 Uhr an der Sektkellerei Schloss Wachenheim, am 13. und 27. März am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach. Die Aktion dauert jeweils etwa zweieinhalb Stunden. Tickets gibt es für 29 Euro beim Büro für Tourismus in Bad Bergzabern (Tel. 06343/98966-0), der Tourist, Kongress und Saalbau GmbH Neustadt (Tel. 06321/926892 oder der Zentrale für Tourismus Südliche Weinstrasse e.V. (Tel. 06341/940407).

Zur Mandelblüte bietet die Zentrale für Tourismus Südliche Weinstrasse e.V. außerdem Arrangements mit Wanderungen auf dem Mandelpfad, saisonalen Menüs und eben der Cabrio-Busfahrt an. Ein Glas Mandelblütengelee gehört dann selbstverständlich dazu. Wer sich dann noch bei einem Mandelcremebad in der Südpfalz-Therme verwöhnen lassen möchte, kann den Frühling so richtig genießen. Informationen hierzu gibt es auf der Homepage www.suedlicheweinstrasse.de. Einige Hotels haben darüber hinaus noch eigene, weiterführende Pauschalen, die sehr reizvoll und verlockend sind.

Die Mandelblüte, der Beginn des Frühlings, lockt die Menschen wieder aus ihren Häusern heraus. Um sie wirklich zusammenzubringen und damit sie sich auch nicht verpassen, gibt es Postkarten, mit denen man sich verabreden kann. Unter dem rosaroten Motto "Wir sehen uns ..." kann man seinen Freunden diese Postkarte schicken und dabei Termine und Veranstaltungen ankreuzen, die Lust darauf machen, das Leben draußen wieder aufzunehmen, den Frühling zu inhalieren.

Sehen wir uns zur Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße? Zu den Festen am Mandelpfad in Gleiszellen, Siebeldingen, Edenkoben, Maikammer oder in Gimmeldingen beim Mandelblütenfest? Schön wär's ...

Weitere Informationen: www.suedlicheweinstrasse.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer