Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 43426

Kinder spielen mit Kindern und für Kinder zum Brauereifest

Sternquell-Brauerei setzt Unterstützung von Kindereinrichtungen der Region fort

(lifePR) (Plauen, ) Kindereinrichtungen der Region können sich zum diesjährigen Sternquell-Brauereifest im September präsentieren. Seit Jahren gestaltet sich der Brauereifest-Sonntag zu einem großen Familienfest und im Freigelände des Sternquell-Betriebsteiles Neuensalz gibt es Spiel und Spaß für die jüngsten Besucher. "Wir stellen uns vor, dass in diesem Jahr Kinder für Kinder und mit Kindern spielen. So können Kindereinrichtungen ihre Angebote vortellen und damit gleichzeitig ihr Sparschweinchen auffüllen, denn die Auftritte werden selbstverständlich honoriert", sagt Sternquell-Produktmanager Thomas Münzer.

Bei der gerade so erfolgreich gelaufenen Frühjahrsputzaktion 'Gemeinsam geht's besser!' zeigten Eltern. Erzieher und Kinder großen Einfallsreichtum und viel Engagement. Dafür soll zum Brauereifest eine öffentliche Bühne geboten werden.

Am 21. September 2008 in der Zeit von ca. 12.00 bis ca. 17.00 Uhr können sich Kitas mit verschiedenen Aktionen vorstellen und die kleinen Besucher aktiv einbeziehen. Gefragt sind interessante Bastelarbeiten, Spiele, Sport, Kinderschminken, Theaterspielen und mehr. Der Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Sternquell-Brauerei unterstützt auf vielfältige Weise ständig den Nachwuchs. Sportteams erhalten materielle wie finanzielle Hilfe genau so wie Tanzgruppen oder Musikkapellen. Jährlich wird der Erlös der Sonderschichten, die während der Brauereifeste erarbeit wird, an Kindereinrichtungen gespendet. Seit einigen Jahren werden nach der Frühjahrsputzaktion wertvolle Spielgeräte verlost. Nun können sich die Kindereinrinrichtungen auch in das Brauereifest einbringen.

Service:
Ideen und Vorschläge können bis zum 30. Juni 2008 schriftlich oder telefonisch eingereicht werden in der Abteilung Marketing bei Heidi Herzog, 03741- 211 220 oder Katrin Süß, 03741-211 222 ein.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer