Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153810

Traumurlaub unter Segeln mit STAR CLIPPERS

Ab November 2010 zu den schönsten Plätzen von Costa Rica und der Karibik

(lifePR) (Langenhagen, ) Die Reederei STAR CLIPPERS präsentiert erstmalig die neue Broschüre für die Wintersaison 2010/2011 ihrer drei Großsegler mit neuen Törns rund um die Karibik und Costa Rica. Im Winter Karibik pur auf 7-Tage Reisen mit ROYAL CLIPPER, dem größten 5-Mast-Vollsegler der Welt, ab Barbados. STAR CLIPPER ab St. Maarten, und STAR FLYER erkundet Costa Rica, Nicaragua und Panama.

Die kleine Flotte besucht historische Ziele und kreuzt in den schönsten Segelrevieren der Welt - fernab der Massen. Eleganz und Komfort moderner Megayachten, die Romantik altehrwürdiger Clipper, die persönliche Atmosphäre und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bieten Anregung und Erholung auf höchstem Niveau, geben Segelromantikern sogar die Möglichkeit, bei Manövern selbst Hand an zu legen.

Winterziele

Ziele der Großsegler sind entlegene Orte in paradiesischen Landschaften. ROYAL CLIPPER kreuzt im Winter ab/bis Barbados vorbei an tropischen Vulkaninseln durch die türkisfarbene Karibik zu den Gewürzinseln der Grenadinen und Windward Islands. Für Liebhaber kleiner Inseln finden 2 Törns zu den Britischen Jungferninseln statt. STAR CLIPPER besucht ab St. Maarten die Treasure Inseln und die Leeward Inseln mit Kleinoden wie Virgin Gorda, Jost van Dyke, St. Barths, Nevis, Saba und Iles des Saintes. STAR FLYER, ihr baugleiches Schwesterschiff, entdeckt ab November 2010 die Küste von Costa Rica, Nicaragua und Panama. Neben den Traumstränden und -buchten der Pazifikküste kommen Naturliebhaber der exotischen Flora und Fauna auf ihre Kosten, warten Regenwälder, reißende Flüsse und Dschungel in den Nationalparks auf Entdecker.

Panamakanal

Die künstliche Wasserstraße, die den Atlantik mit dem Pazifischen Ozean verbindet wird oft als "Kreuzung der Welt" bezeichnet.

An Bord der Star Flyer und Star Clipper können Sie dieses technische Weltwunder erleben, wenn die Reise in 14 Tagen von Barbados über die Karibik, Venezuela, Kolumbien, Panama zum Hafen Balboa, Panama, führt und in umgekehrter Richtung von Balboa nach St. Maarten.

Segelabenteuer Panamakanal: 31.10-14.11.10/ 15.1.-29.1.11/ 29.1.-12.2.11/ 19.3.-2.4.11 Preis für eine Doppelkabine pro Person ab € 3.570,00 für 14 Nächte

Ozeanüberquerungen

Als eines der letzten Abenteuer unserer Zeit lassen Sie das Herz eines jeden Seglers höher schlagen: Ozeanüberquerungen auf einem Großsegler.

Star Clipper startet am 14.10. von Athen nach St. Maarten über Italien, Tunesien, Spanien, Marokko mit vielen interessanten Stopps, um dann am 6.11. ohne Unterbrechung zum Winterheimathafen St. Maarten zu segeln. Das Ziel ist am 20.11.erreicht. Diese Reise kann entweder komplett für 32 Tage oder in Abschnitten von 9, 14 und 23 Tagen gebucht werden. Preis für eine Doppelkabine pro Person z.B. für 14 Nächte Las Palmas - St. Maarten ab € 1.175,00.

Star Flyer beginnt die Überführung am 2.10. in Cannes über die Balearen nach Malaga. Vom 9.10. bis 31.10. segelt die Star Flyer von Malaga über Marokko, Spanien, Madeira und die Kanaren in 22 Tagen nach Barbados. Preis für 22 Nächte in einer Doppelkabine pro Person ab € 1.840,00.

Royal Clipper beginnt die Überquerung am 16.10. von Rom aus in 12 Tagen über Korsika, Spanien, Marokko nach Lissabon, und vom 28.10. ab Lissabon mit Stopps in Marokko und den Kanaren in 16 Tagen nach Barbados. Preis für 16 Nächte in einer Doppelkabine pro Person ab € 1.655,00.

Leben an Bord

Betritt man die Schiffe der STAR CLIPPERS Flotte, ziehen Bilder vergangener Epochen auf. Elegante Stoffe, edle Materialien, die gediegene Einrichtung, geplant vom bekannten Yachtdesigner Donald Starkey, prägen die Atmosphäre, bieten Eleganz und Komfort.

ROYAL CLIPPER, das im Sommer 2000 hinzugekommene Flaggschiff der Reederei und Nachbau der legendären 1910 im Ärmelkanal gesunkenen PREUSSEN, ist mit ihren 134 m Gesamtlänge und 5000 m² Segelfläche das derzeit größte 5-Mast-Vollschiff der Welt. Ihr Herzstück, das dreistöckige Atrium, wird aus Sonnenlicht über den Glasboden des größten, mittleren Deckpools gespeist und erstreckt sich über die Piano Bar bis hinunter ins Restaurant, in dem Passagiere und Offiziere in zwangloser Atmosphäre gemeinsam speisen. Ein Deck tiefer befindet sich der Captain Nemo Club mit Fitness- und Wellnessbereich. Durch Spezialbullaugen kann man von dort aus beim Ankern die Unterwasserwelt beobachten. Geräumige 2-Bett-Komfortkabinen, 14 Deluxe-Suiten mit eigener Deckveranda und Whirlpool runden den Luxus ab. Bei Verfügbarkeit können sogar die 2 luxuriösen Eignersuiten für jeweils 4 Personen gebucht und bei Bedarf zusammengelegt werden.

Die Belegung der Segler ist mit 227 Passagieren auf ROYAL CLIPPER, sowie 170 Personen auf STAR CLIPPER / STAR FLYER bewusst niedrig. Massenabfertigung gibt es nicht. Passagiere sind auf der Brücke jederzeit willkommen, können der Crew über die Schultern schauen, am Steuerrad stehen, bei der Captain's Story Time den Anekdötchen der Kapitäne lauschen oder aktiv an Segel-manövern teilnehmen - ganz nach dem Leitsatz der Reederei "Mega-Yachtfeeling und Segelabenteuer zum Anfassen".

Ausführliche Informationen zu Terminen, Reiserouten und Preisen in jedem Reisebüro oder im Internet unter www.starclippers.com sowie unter Tel. 0511-7 26 65 90.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer