Dienstag, 29. Juli 2014


Laufen für einen guten Zweck

FUoKK- Sponsorenläufer übergeben Spende des diesjährigen Fiducia Baden Marathons "Laufen mit Herz"

(lifePR) (Karlsruhe, ) Am 11. November übergeben Thomas Buzeczki und Jorge Poyatos einen Scheck über die Summe von 4587 Euro an den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. (FUoKK).

Beide starteten erstmals gemeinsam mit Prof. Peter Reimer, dem Institutsdirektor der radiologischen Abteilung des Städtischen Klinikums Karlsruhe, als Spendenläufer des FUoKK eV beim Fiducia Baden Marathon und erreichten im Spendenranking auf Anhieb den ersten Platz. Thomas Buzeczki begann 2008 aus gesundheitlichen Gründen mit dem Lauftraining. 2009 nahm er erstmals am Baden Marathon über die volle Distanz teil. Bereits zu diesem Zeitpunkt imponierte ihm, dass Läufer für einen guten Zweck an den Start gingen. Nachdem 2007 in der Familie ein Kind an einem Hirntumor erkrankte und erfolgreich behandelt wurde, entschloss er sich 2010 erstmals zur Teilnahme als Spendenläufer.

Die Spendenübergabe findet am 11. November um 17:30 Uhr im Seminarraum der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Städtischen Klinikum Karlsruhe statt.

Die Sponsorenläufer werden anwesend sein

Thomas Buzeczki
Jorge Poyatos
Prof. Dr. Peter Reimer

Vom Organisationsteam „ Laufen mit Herz“ werden anwesend sein:

Werner Greß
Fred Bachl

Von Seiten des FUoKK werden anwesend sein:

Gudrun Schütte (Vorstand FUoKK eV)
Michael Heimann (Beisitzer FUoKK eV)
Michael Walter (Beisitzer FUoKK eV)
Axel Schütte (Vorstandsvorsitzender FUoKK Stiftung)

Von Seiten des Städtischen Klinikums Karlsruhe werden anwesend sein:

Dipl.- Kaufmann Ulrich Meier, Geschäftsführer Städtisches Klinikum Karlsruhe
Prof. Dr. Joachim Kühr, Klinikdirektor Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer