Freitag, 30. September 2016


"Steine" im Mittelpunkt des Weltgästeführertages 2015 in Schwerin

Sonderführungen vom 20. bis 22. Februar 2015

(lifePR) (Schwerin, ) Seit 1990 wird weltweit am 21. Februar der Weltgästeführertag anlässlich des Gründungstages des Weltverbandes der Gästeführer durchgeführt. Zahlreiche Gästeführerorganisationen bieten an diesem Tag öffentliche Führungen an, um über die Arbeit und Wichtigkeit von gut ausgebildeten Gästeführern informieren. Bereits zum 15. Mal nehmen der Stadtführerverein e.V. und die STADTMARKETING GmbH Schwerin diesen besonderen Tag zum Anlass, um Schwerinern und Besuchern ihr breit gefächertes Angebot vorzustellen.

In diesem Jahr steht der Weltgästeführertag unter dem Thema „Steine“. Backstein, Natursteine, Stolpersteine, geheimnisvolle Grabsteine… Erfahrene Stadtführer nehmen Interessierte an allen drei Tagen mit auf eine Reise durch das steinerne Erbe Schwerins. Die Führungen wurden von den Stadtführern exklusiv für das Jahresthema „Steine“ zusammengestellt. Um auch Gästen mit eingeschränkter Hörfunktion die Teilnahme an Führungen zu ermöglichen, werden zwei Rundgänge durch die Verwendung von Hörverstärkern speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

Schweriner, Gäste und Freunde sind herzlich eingeladen, vom 20. bis 22. Februar 2015 die Geheimnisse der Landeshauptstadt, während der öffentlichen Führungen zu erkunden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 20.02.15

10.00 Uhr
„Wie entstehen Grabsteine"
Uwe Lange anschließend Friedhofsführung mit Demmler Mausoleum
Treffpunkt: Steinmetzwerkstatt, Rogahner Straße 2

10.00 Uhr „
Demmlers Spuren aus Stein in Schwerin"
Führung mit FM Anlage (Hörverstärker)
Treffpunkt: Grunthalplatz (Bahnhofsvorplatz) am Brunnen

12.30 Uhr
„Der Stein im Schweriner See" – „Sagenhafte Wanderung durch Schwerin"
Treffpunkt: Schloss, Eingang Landtag

15.00 Uhr
„Was Steine erzählen - ein Rundgang im Museum"
(max. 25 Teilnehmer)
Treffpunkt: Staatliches Museum Schwerin am Alten Garten

Samstag, 21.02.15

10.00 Uhr
„Rollende Steine setzen kein Moos an" (mit Hinweis auf einige Stolpersteine)
Führung mit FM Anlage (Hörverstärker)
Treffpunkt: Altstädtischer Markt, vor dem Rathaus

10.00 Uhr
„Friedhofsführung - wer am Schweriner Hofe wirkte“
Treffpunkt: Vor der großen Trauerhalle (Alter Friedhof)

10.30 Uhr
Doppeldecker-Stadtrundfahrt „Über Stock und Stein" (nicht bei Glatteis)
Eintritt: 2,- €, Karten am Bus
Treffpunkt: auf dem Markt

12.00 Uhr
Doppeldecker-Stadtrundfahrt „Über Stock und Stein" (nicht bei Glatteis)
Eintritt: 2,- €, Karten am Bus
Treffpunkt: auf dem Marktplatz

13.30 Uhr
Doppeldecker-Stadtrundfahrt „Über Stock und Stein" (nicht bei Glatteis)
Eintritt: 2,- €, Karten am Bus
Treffpunkt: auf dem Markt

14.00 Uhr
„Was Steine erzählen - ein Rundgang im Museum"
(max. 25 Teilnehmer)
Treffpunkt: Staatliches Museum Schwerin am Alten Garten

15.30 Uhr
Die Schweriner Schleifmühle – Sonderführung
Eintritt: 2,- € p. P.

Sonntag, 22.02.15

10.30 Uhr
„Terrakotten auf der Schlossinsel“
Treffpunkt: Eingang Schlossmuseum

13.00 Uhr
„Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein" - „Die Schweriner Schlosskirche"
Treffpunkt: Vor dem Schloss (Eingang Landtag)

14.00 Uhr
„Was Steine erzählen - ein Rundgang im Museum"
(max. 25 Teilnehmer)
Treffpunkt: Staatliches Museum Schwerin am Alten Garten

15.30 Uhr
Die Schweriner Schleifmühle – Sonderführung
Eintritt: 2,- € p. P.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH hat die Aufgabe, das "Produkt" Schwerin mit all seinen unterschiedlichen Facetten bekannt zu machen und zu entwickeln. Als touristischer Dienstleister vor Ort betreibt sie die Tourist-Information und ist Ansprechpartner für die Reiseindustrie. Weitere Bereiche sind sowohl das Außen- als auch das Binnenmarketing für die Stadt Schwerin. Professionelles Tourismus- und Veranstaltungsmanagement gehört zu den originären Aufgaben der Stadtmarketing GmbH Schwerin.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer